Direkt zu den Inhalten springen

Was Sie mitbringen müssenZulassungsvoraussetzungen

Um als ausländische Studentin oder ausländischer Student an der THGA studieren zu können, müssen Sie sich für einen unserer Studiengänge einschreiben. Dazu müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

 

Schulabschluss

1. Schulabschluss an einer Schule in Deutschland

  •  Abschlusszeugnis der Fachoberschule für Technik oder
  •  ein anderes Zeugnis der Fachhochschulreife oder
  •  ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

2. Schulabschluss an einer Schule im Ausland

  • Zeugnisse, die im Heimatland zu einem Hochschulstudium berechtigen und mindestens einem Zeugnis der deutschen Fachhochschulreife gleichgestellt sind oder
  • ein Zeugnis über die erfolgreiche Prüfung zur Feststellung der Fachhochschulreife ausländischer Studierender (Studienkolleg) oder
  • sonstige ministeriell anerkannte ausländische Zeugnisse über die Fachhochschulreife oder das Abitur.

Studienbewerberinnen und Studienbewerber aus China müssen zwingend das Zertifikat der Akademischen Prüfstelle des Kulturreferates an der Deutschen Botschaft in Peking (APS) vorweisen.

 

Kenntnisse der deutschen Sprache

Sie müssen ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen: entweder eine DSH-Prüfung mit mindestens Note 2, eine TestDAF-Prüfung mit mindestens Note 4 oder ein TELC Zertifikat.
Die Sprachprüfung müssen Sie vor dem Beginn des Studiums bestanden haben.

 

Reisedokumente

Sie benötigen einen Ausweis oder Reisepass mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland. (Studierende aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz brauchen keine Aufenthaltserlaubnis.)