Direkt zu den Inhalten springen

Informationen

Möglichkeiten

Neuigkeiten

Das neue Präsidium der THGA

Personalia Wechsel an der Spitze der Technischen Hochschule Georg Agricola: Neues Präsidium nimmt seine Arbeit auf

Seit dem 1. September 2022 ist Prof. Susanne Lengyel als erste Präsidentin der ältesten Hochschule Bochums im Amt. Unterstützt wird sie von fünf Vizepräsidentinnen und -präsidenten.

Gemeinsames Gruppenbild der Preisträger

THGA verleiht Preise für ausgezeichnete Lehre

Für ihre besonders gelungene Lehre wurden Prof. Dr. Stephan Pilz, Dr. Sebastian Wilczek und Peter Groppe ausgezeichnet.

THGA verlängert Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester

Studieninteressierte können sich noch bis zum 15. Februar für ein ingenieurwissenschaftliches Studium an der ältesten Hochschule Bochums bewerben.

Strukturstärkungsrat macht Weg für die Beantragung von Fördermitteln für neues Transformationszentrum in Herne frei

Der Strukturstärkungsrat der Stadt Herne hat sich für die Beantragung von Fördermitteln aus dem "5-Standorte-Programm für die besonders vom Kohleausstieg betroffenen Steinkohlekraftwerksstandorte im…

THGA feiert Alumni-Treffen und Verleihung der Deutschlandstipendien

Beim zweiten Alumni-Treffen an der THGA kamen rund 150 Gäste zusammen. Darunter Alumni, Lehrende, Mitarbeitende und die Empfängerinnen und Empfänger des Deutschlandstipendiums sowie ihre Förderinnen…

Alle anzeigen

Kalender

Sonstiges

Event-Dienstag in der KoFabrik

Quartiershalle in der KoFabrik
Austausch

TandemTreffen

Quartiershalle in der KoFabrik
Beratung

Stuzubi Essen

Beratung

Einstieg Köln 2023

Köln, Messe
Workshop

Nebenberuflich Gründen

Zoom
Beratung

Online-Sprechstunde des International Office

Zoom

Themen

Georessourcen und Verfahrenstechnik

Erfahrung aus 200 Jahren zukunftsweisend interpretiert

Maschinenbau und Materialwissenschaften

Konstruieren, produzieren & erhalten

Elektro- und Informationstechnik

Die Digitalisierung mitgestalten

Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwissenschaftliche Ideen mit wirtschaftlichem Knowhow verbinden

Schon vor dem Studium Wissen vertiefen

Kenntnisse in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, werden für Ausbildung und Beruf immer wichtiger. Was aber, wenn es Lücken gibt und Eltern, Geschwister und Bekannte nicht helfen können? Genau dafür gibt es PepperMINT - unsere digitalen Unterstützungs- und Qualifikationskurse für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie (zukünftige) Studierende der ersten Semester.

Mehr erfahren