Direkt zu den Inhalten springen

FAQBibliothek von A bis Z

Hier finden Sie Antworten auf wichtige Fragen rund um die Bibliothek und die Ausleihe von Medien.

Abschlussarbeiten der THGA werden für 10 Jahre im Bibliotheksmagazin verwahrt und können - sofern kein Sperrvermerk besteht - im Bibliotheskatalog recherchiert werden.

Die Abschlussarbeiten der THGA tragen alle den eindeutigen Signaturpräfix 'THES', damit sie einfach über den Bibliothekskatalog recherchiert werden können. Ab dem Jahr 2022 wurden das Signaturschema geändert, damit die Signaturen kurz und eindeutig sind.

  • Ab 2022:

    Beispiel

    Hinweis

    THES 2022 123Die Signatur enthält nach dem einleitenden 'THES' das Jahr des Abschlusses und eine fortlaufende Nummer.
  • Vor 2022:

    Beispiel

    Hinweis

    THES WS 2020/2021 MDie Signatur enthält nach dem einleitenden 'THES' das Semester des Abschlusses (WS 2020/2021) und ein internes Kürzel (M) für das Studienfach und einer evtl. Vertiefung.
    Die Signatur ist nicht eindeutig und erschwert eine schnelle Bestellbearbeitung.

Recherche:
Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten der THGA können über die Signatur recherchiert werden.
Wählen Sie im Bibliothekskatalog "Mehr Suchfelder" und tragen Sie im Feld "Signatur, Notation"  "THES *" ein. Falls Sie die Suche auf ein Jahr beschränken möchten, empfiehlt sich hierbei ein Eintrag im Feld "Erscheinungsjahr".

Übersicht aller im Bibliothekskatalog verzeichneten "Abschlussarbeiten der THGA".

Bestellung:
Studierende der THGA können nach erfolgreichem Login in den Bibliothekskatalog die gewünschte Abschlussarbeit bestellen. Hierzu klicken Sie den Titel an und im nachfolgenden Fenster finden Sie einen Bestellbutton im Bereich "Bestand / Besitz".

Natürlich können Sie uns auch gerne per E-Mail mitteilen, in welche Abschlussarbeiten Sie Einsicht nehmen möchten. Dazu geben Sie bitte den Verfasser, den Titel und die Signatur aus dem Bibliothekskatalog an.

Nutzung:

  • Ausschließlich THGA-Angehörigen ist die Nutzung vorbehalten.
  • Die Nutzung kann nur zur Einsichtnahme im Lesesaal erfolgen.
  • Das Kopieren, Fotografieren und jegliche Vervielfältigung ist nicht erlaubt.
  • Abschlussarbeiten mit Sperrvermerk sind nicht zur Nutzung freigegeben.
  • Bestellte Abschlussarbeiten werden in Ihrem Bibliothekskonto aufgeführt.

Sofern Sie die Abschlussarbeit nicht mehr benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Studierende:
Änderungen Ihrer privaten Anschrift führen Sie bitte selbstständig über meine.thga.de durch.

Alle anderen Nutzer:
Bitte melden Sie sich in der Bibliothek.

Studierende der THGA sind mit ihrer Immatrikulation automatisch in der Bibliothek angemeldet. Bitte beachten Sie die Informationen zu Ihrer StudiCard und zur Adressänderung.
Bitte beachten Sie, dass eine Entleihung ohne Studierendenausweis nicht möglich ist.

Angehörige der DMT-LB füllen bitte das Anmeldeformular für externe Benutzer aus und bringen dies und Ihren gültigen amtlichen Lichtbildausweis bei Ihrem Besuch in der Bibliothek mit.

Externe Benutzer können nach Absprache zur Nutzung der Bibliothek zugelassen werden. Bringen Sie zur Anmeldung bitte ausgefüllt das Anmeldeformular für externe Benutzer und Ihren gültigen amtlichen Lichtbildausweis mit, der Ihre aktuelle Meldeanschrift enthält.

Fehlt benötigte Literatur oder haben Sie Anregungen für den Bibliotheksbestand? Dann teilen Sie uns dies bitte über das Anschaffungsformular mit. Wir antworten Ihnen zeitnah.

50 Arbeitsplätze zum Lernen und Arbeiten werden in der Bibliothek angeboten. Davon sind 6 PC-Arbeitsplätze.

Bitte beachten Sie, dass die Arbeitsplätze in Raum 1 "stille Arbeitsplätze" sind und dem ruhigen Arbeiten dienen.

Die StudiCard kann im AStA der THGA aufgeladen werden.

Bitte überprüfen Sie zunächst im Bibliothekskatalog, ob die gesuchte Zeitschrift im Bestand der Bibliothek verfügbar ist.

Bibliotheksbestand:

In den bibliografischen Daten ist die Fundstelle des Aufsatzes in der Zeile "Verwandtes Werk" (rote Markierung im Bild) angegeben. Mit den dort angegebenen Daten zum Jahrgang und Jahr können Sie den Band aus der Bestandsliste (hier blau markiert) auswählen. Hinweis: Die Jahrgangs- und Jahresinformation ist entweder Bestandteil der Mediennummer oder im Feld "Hinweis" zu finden.

  • Ist der gewünschte Zeitschriftenjahrgang im Freihandbereich der Bibliothek aufgestellt, können Sie den Band dort entnehmen. Den Aufsatz finden Sie auf der Seite laut Fundstelle im Bibliothekskatalog.
  • Steht in der Exemplaranzeige der Standort "Magazin, Zeitschriften", fordern Sie den Band bitte per E-Mail oder persönlich an der Ausleihtheke an (s. Bild). Studierende der THGA können die Bestellung eigenständig im Bibliothekskatalog durchführen.
    Wir stellen Ihnen den Jahrgang nach Möglichkeit zeitnah zur Verfügung. Sie erhalten automatisch eine Email-Benachrichtigung.

    Welche Angaben sind für die Bestellung erforderlich?
  • Titel der Zeitschrift
  • Jahr und/oder Jahrgang der Zeitschrift
  • Verfasser und Titel des Aufsatzes
  • Fundstelle des Aufsatzes: Heftnummer, Seitenangabe

Fernleihe:

Zeitschriftenaufsätze aus Zeitschriften, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, können kostenpflichtig über die Fernleihe angefordert werden.

Die aktuelle Benutzungsordnung mit Stand 11/2023.

THGA-Studierende verwenden ihre StudiCard als Bibliotheksausweis und als Kopierkarte.

Für externe Nutzer und Angehörige der DMT-LB gelten andere Bedingungen.

In den Freihandbereichen der Bibliothek sind 6 Computer zur Nutzung aufgestellt:

  • Raum 1: 2 Computer-Arbeitsplätze am Fenster im Bereich Umwelttechnik
  • Raum 2: 4 Computer-Arbeitsplätze neben den Sprachlernmaterialien.

Bitte beachten Sie, dass der Login an den Computerarbeitsplätzen über Ihre LoginID oder über Ihre Matrikelnummer möglich ist.

Zusätzlich sind unsere Freihandbereiche großzügig mit Steckdosenleisten im Bereich der Arbeitsplätze ausgestattet. Hier ist die Stromversorgung eigener Geräte möglich.

In Raum 3 der Bibliothek steht das Gerät "Ludwig", an dem kopiert und ausgedruckt werden kann.

Die Bezahlung ist nur mit aufgeladener StudiCard möglich. Externe Nutzer melden sich bitte beim Bibliothekspersonal.

Druck-/Kopierkosten:

Papiertyp

Kosten (EUR)

A4 schwarz-weiß0,03 EUR
A4 Farbe0,09 EUR
A3 schwarz-weiß0,06 EUR
A3 Farbe0,18 EUR

Die Bibliothek versendet über ihr Bibliothekssystem ALMA automatisiert Benachrichtigungen an ihre Benutzenden per E-Mail.

Hierzu zählen insbesondere Benachrichtigungen zu:

  • Ausleih- und Rückgabebeleg
  • Gebührenquittung
  • Erinnerungsschreiben (maximal 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist)
  • Fällige Ausleihen (am Tag des Leihfristendes)
  • Bereitstellungsschreiben (Abholbenachrichtigung zu Bestellungen und Vormerkungen)
  • Fristüberschreitungen (als Mahnungen bzw. Rückgaberinnerungen)
  • Änderung Fälligkeitsdatum
  • Kontoübersicht
  • Abholerinnerung als Mitteilung über Bereitstellungsende
  • Stellvertreterausleihe
  • Stornierung
     

Auf Anfrage:

  • Tagesaktueller Vormerkungsbericht zu Ihrem Benutzerkonto

Welche Gebühren können anfallen?

Säumnisgebühren und Mahnungen

Endet die Leihfrist und die Medien werden nicht rechtzeitig abgegeben, entstehen Säumnisgebühren, die angemahnt werden. Diese Gebührenerhebung ist in der aktuellen Gebühren- und Entgeltordnung der Bibliothek, §2 Leihfristüberschreitung geregelt. Es gelten folgende Säumnis- und Mahnstufen pro Exemplar:

Säumnis- bzw- MahnstufeGebühr pro Exemplar
12 €
25€
310€
420€

 

Fernleihgebühren

Bei der Bestellung eines Titels aus einer anderen Bibliothek fallen laut §5 der Gebühren- und Entgeltordnung der Bibliothek 1,50€ Auslagenpauschale an. Diese Gebühr ist bei Abholung des Fernleihmediums zu zahlen.

Portogebühren

Unser Bibliothekssystem versendet automatisiert Benachrichtigungen und Mahnungen per E-Mail.

Ab der 4. Mahnung erfolgt der Versand zusätzlich per Brief. Die Portogebühr richtet sich nach dem aktuellen Tarif der Deutschen Post. Die Portogebühren sind lt. § 6 der Gebühren- und Entgeltordnung der Bibliothek durch den Benutzenden zu begleichen.

Passwort für den Bibliothekskatalog

Der Login ist derzeit nur für Studierende der THGA möglich.

Melden Sie sich mit Ihrer studentischen THGA-Email-Adresse und dem Moodle-Passwort an.

Wir bitten Sie, die Räume der Bibliothek nicht mit Taschen zu betreten.

In unserer Garderobe stehen Schließfächer zum Einschließen Ihrer Taschen sowie Jacken und Mäntel bereit. Für das Verschließen der Garderobenfächer erhalten Sie gegen Ausweispfand einen Schlüssel.

Bitte beachten:

  • es wird keine Haftung bei Verlust der dort abgelegten / eingeschlossenen Dinge übernommen
  • bei Verlust des Schließfachschlüssels ist ein entsprechender Wertersatz zu leisten
  • der Schließfachschlüssel ist nicht über Nacht entleihbar.

An den nachfolgenden Tagen bleibt die Bibliothek geschlossen. Kurzfristige Ausnahmen unserer normalen Öffnungszeiten können Sie unserer Webseite entnehmen:

 

2024

2025

2026

2027

2028

Neujahr01.01.01.01.01.01.01.01.01.01.
Karfreitag29.03.18.04.15.04.26.03.14.04.
Karsamstag30.03.19.04.16.04.27.03.15.04.
Ostermontag01.04.21.04.18.04.29.03.17.04.
Tag der Arbeit01.05.01.05.01.05.01.05.01.05.
Christi Himmelfahrt09.05.29.05.26.05.06.05.25.05.
Pfingstmontag20.05.09.06.06.06.17.05.05.06.
Fronleichnam30.05.19.06.16.06.27.05.15.06.
Tag der Deutschen Einheit03.10.03.10.03.10.03.10.03.10.
Allerheiligen01.11.01.11.01.11.01.11.01.11.
Heiligabend24.12.24.12.24.12.24.12.24.12.
1. Weihnachtsfeiertag25.12.25.12.25.12.25.12.25.12.
2. Weihnachtsfeiertag26.12.26.12.26.12.26.12.26.12.
Betriebsruhe (27.12. - 30.12.)27.12. - 30.12.27.12. - 30.12.27.12. - 30.12.27.12. - 30.12.27.12. - 30.12.
Silvester31.12.31.12.31.12.31.12.31.12.

Eine selbstständige Leihfristverlängerung über den Bibliothekskatalog  ist derzeit nur für Studierende der THGA möglich.

Alle anderen Benutzer kontaktieren uns bitte per E-Mail, telefonisch oder direkt vor Ort.

Zu verlängernde Leihfristen:

Medienart

Farbe Signaturschild

Verlängerungszeitraum

Maximale Leihzeit

Buch (Freihand)weiß2 x 28 Tage84 Tage
rotLeihfristverlängerung ist nicht möglich14 Tage bzw. 2 Tage
Buch (Magazin)-2 x 28 Tage84 Tage
CD / DVDweiß2 x 28 Tage84 Tage
rotLeihfristverlängerung ist nicht möglich14 Tage bzw. 2 Tage
Karten-1 x 14 Tage28 Tage

Verlängerungen sind möglich:

  • bei Medien mit einem weißen Signaturschild 2x
  • bei Karten 1x
  • wenn das Medium nicht vorgemerkt wurde
  • wenn die maximale Leihzeit nicht überschritten wurde (s. Tabelle oben; hierbei passt sich das Leihfristende automatisch an die maximale Leihzeit an)

Die Leihzeit von Medien mit einem roten Signaturschild kann nicht verlängert werden.

Fernleihen:
Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig vor Leihfristende, ob eine Verlängerung möglich ist.

Wissenschaftlich Mitarbeitende / ProfessorInnen der THGA können einer Hilfskraft eine zeitlich befristete Vollmacht zur Ausleihe und Abholung benötigter Literatur ausstellen. Dies wird auch als Proxy- bzw. Stellvertreterausleihe bezeichnet.

Laden Sie dazu bitte das Formular herunter und füllen es aus:

  • Im oberen Teil sind Name und Bibliotheksnummer (falls bekannt) der bevollmächtigen Person einzutragen.
  • Im unteren Teil tragen Sie bitte als Vollmachtgebender Ihren Namen und Bibliotheksnummer (falls bekannt) ein. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Unterschrift und Stempel Ihres Wissenschaftsbereiches.

Das Formular kann ausgedruckt werden.

Besondere Merkmale der Vollmacht:

  • Voraussetzung: die Hilfskraft hat ein Konto in der Bibliothek.
  • Eine Hilfskraft kann Proxy für mehrere Mitarbeitende sein (bitte jeweils ein Formular ausfüllen).
  • Ein Mitarbeitender / ProfessorIn der THGA kann zeitgleich mehrere Hilfskräft als Proxy bevollmächtigen.
  • Sie erhalten bei jeder Entleihung eine E-Mail, wann und welcher Titel durch Ihre Hilfskraft (wird namentlich genannt) entliehen wurde. Hierzu zählen derzeit nur die Bibliotheksbestände, Fernleihen werden hier nicht aufgeführt.
  • Ist die beauftragte Hilfskraft Student der THGA, ist automatisch im Bibliothekskonto der Hilfskraft der Bereich "Stellvertreter" freigeschaltet. Hiermit erhält der Bevollmächtigte Zugriff auf Ihre Entleihungen und kann von dort auch Ihre Leihzeiten verwalten, sowie Vormerkungen und Bestellungen für Sie durchführen.
  • Soll die Vollmacht vorzeitig erlöschen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail oder schriftlich mit.

Die benötigte Literatur ist ausgeliehen? Dann ist eine Vormerkung möglich.

Vormerkung:
Studierende der THGA können selbstständig über das Bibliothekskonto entliehene Medien vormerken.
Gerne können Sie uns auch via E-Mail oder persönlich kontaktieren.

Sobald das vorgemerkte Exemplar für Sie verfügbar ist, erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit einem Datum zum Bereitstellungsende.

Stornierung:
Falls eine Vormerkung nicht mehr benötigt wird, kann diese jederzeit storniert werden. Sie erhalten im Anschluss automatisch eine E-Mail über die Stornierung.

Eine Stornierung ist für Studierende der THGA über das Bibliothekskonto möglich.

Gerne können Sie uns Ihren Stornierungswunsch auch persönlich, telefonisch oder via E-Mail mitteilen.

Auf dem gesamten Hochschulgelände ist WLAN/eduroam verfügbar. Möchten Sie WLAN an Ihren Geräten einrichten, nutzen Sie bitte die Anleitungen des Rechenzentrums.

Information für unsere Gäste:
Gäste anderer Hochschulen können das eduroam mit der Kennung der Heimathochschule nutzen. Sollten Sie dies bereits an Ihren mobilen Geräten eingerichtet haben, sind Sie automatisch mit dem eduroam verbunden.