Direkt zu den Inhalten springen

Die Doppelbelastung eines berufsbegleitenden Studiums managenDas Jobcoaching

Zielsetzung

Das Jobcoaching ist ein Angebot für berufsbegleitende Studierende, die Schwierigkeiten auf der Arbeit haben - etwa, weil sie sich überlastet fühlen oder dem hohen Erwartungsdruck ihres Chefs nicht standhalten können. Wer die Balance wiederfinden möchte, kann sich an Martina Buddeberg wenden. Sie definiert mit jedem Studierenden individuelle Ziele seines Jobcoachings und hilft ihm dabei, diese umzusetzen.

Als Coach arbeitet Martina Buddeberg bereichsübergreifend mit dem Studienberatungsteam, dem Career Service sowie den anderen Coaching-Teams der THGA zusammen. Damit steht den Studierenden ein breites Spektrum an fachlicher, berufsorientierender und persönlichkeitsbezogener Beratung zur Verfügung.

Services

  • Kennlerngespräch, in dem geklärt wird, ob das Jobcoaching eine geeignete Maßnahme ist
  • Individuelle Coaching-Sitzung, die auf die persönlichen Bedürfnisse eines Studierenden abgestimmt werden
  • Kennenlernen verschiedener Coaching-Methoden
  • Erarbeiten von Handlungsoptionen
  • Terminvereinbarung

Wenn Studierende merken, dass Sie keinen freien Kopf für das Studium haben, weil sie auf der Arbeit etwas nachhaltig beschäftigt, können sie direkt einen Termin mit Martina Buddeberg vereinbaren. Am besten ist sie per Mail zu erreichen.

Kontakt

Martina Buddeberg

E-Mail
Martina.Buddeberg[at]thga.de
Telefon
+49 (234) 968 3233
Büro
G3 ASTA