Direkt zu den Inhalten springen

Prof. Dr. rer. nat. Michael PrangeTHGA - Wissenschaftsbereich Maschinenbau und Materialwissenschaften / DBM-MK - Materialkunde

Vizepräsident Forschung, Entwicklung und Transfer

Head of Programme

E-Mail
Michael.Prange[at]thga.de
Telefon
+49 (234) 968 3381/4043
Büro
G3 R102

Sprechstunden

bis auf Weiteres nach Vereinbarung (Terminvergabe per Email)

Vita

  • 1989 bis 1994 Studium der Chemie an der Ruhr-Universität Bochum, Diplom 1994, Promotion 1999
  • 1999 bis 2013 Projektleiter am Forschungsbereich Archäometallurgie des Deutschen Bergbau-Museums Bochum
  • 2007 bis 2012 stellvertretender Leiter des Materialkundlichen Labors
  • 2012 bis 2013 Leiter des Materialkundlichen Labors
  • seit 2014 Leitung des Forschungsbereichs Materialkunde am DBM und ab 2015 zugleich Professor für Angewandte Materialwissenschaften an der TH Georg Agricola zu Bochum.


Weiterqualifizierungen:

Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM), IPMA Level D®
Fachkunde Strahlenschutz gem. § 18 a RöV, Module A und G,
Strahlenschutzbeauftragter der DMT-LB mbH

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Lehre:

  • Korrosion und Tribosensibilität
  • Metallurgie
  • Werkstoffcharakterisierung
  • Schadenanalyse
  • Betriebsfestigkeit

Forschung:

  • Archäometrie, Schwerpunkt: Metallurgie, chemische und isotopische Untersuchungsmethoden
  • Materialkunde, Schwerpunkt: Korrosion und Untersuchungsmethoden

Mitgliedschaften

  • Professorales Mitglied des Promotionskollegs NRW
  • Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts
  • GDCh
  • GNAA