Direkt zu den Inhalten springen

re|invent - Eine projektbasierte Summer School für innovative Prototypen im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcen

Der Umgang mit natürlichen Ressourcen hat einen starken Einfluss auf unseren Planeten. Während der Bedarf stetig steigt, Ökosysteme sich verändern und immer deutlicher wird, dass schnelles Handeln nötig ist, müssen zeitgleich die aktuellen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mitgedacht werden. 

Die Regenerationsfähigkeit der Erde ist begrenzt und wird aktuell deutlich überstiegen. Von der Energiewende bis zur Klimakrise: Wie kann man unter Berücksichtigung der Herausforderungen und Probleme, die uns seit Jahrzehnten begleiten, bestmöglich Lösungen finden? Welche innovativen Ideen und Entwicklungen sind nötig, um dieser so wichtigen Aufgabe gerecht zu werden?

Mit diesen und anderen Fragen rund um das Thema innovative Prototypen im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcen beschäftigt sich die diesjährige Summer School re|invent.

Das ist re|invent

re|invent ist eine einwöchige Summer School an der THGA, in Kooperation mit code+design, der CODE University of Applied Sciences, Berlin und StartING@THGA. Das Projekt wird von der RAG-Stiftung und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

Studierende und Alumni haben hier die Möglichkeit, sich in Projektgruppen mit den aktuellen Herausforderungen des verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen auseinanderzusetzen. Wir suchen gemeinsam nach Lösungen für eine bessere Zukunft, erfinden Prozesse neu und entwickeln dafür Prototypen.

Melde dich an!

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist Prototyping

Prototypen sind vereinfachte Versuchsmodelle geplanter Produkte, die vor dem Beginn einer Produktion angefertigt werden. Von einfachen analogen Skizzen, über simple digitale Entwürfe bis hin zu hochkomplexen ausführbaren Modellen. Bei re|invent kannst du deine Ideen planen und weiterentwickeln.

Im Rahmen der Summer School bekommst du die Möglichkeit, mit verschiedenen Arten von Prototypen zu arbeiten:

re|invent ist ein Angebot für Studierende und Alumni. Du kannst selbst bestimmen, was du lernen und erleben willst. Deine Idee lässt sich mit den oben genannten Möglichkeiten nicht realisieren? Kein Problem, schreib uns gerne, was du entwickeln möchtest in das Anmeldeformular. Alle Wünsche und Anmerkungen werden bei der inhaltlichen Ausgestaltung der Summer School berücksichtigt.

Das erwartet dich bei re|invent

Die Summer School re|invent bietet dir die Möglichkeit, dein Wissen zum Thema Nachhaltigkeit auszuweiten und in praktischen Projekten anzuwenden. Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse oder eigene Ideen, um an der Summer School teilzunehmen. Falls du aber schon eine Idee hast kannst du sie natürlich gerne mitbringen. Auf Basis von vielfältigen Inputs entwickeln wir gemeinsam Ideen und setzen diese in die Tat um. Unterstützt wirst du dabei von Expertinnen und Experten für Nachhaltigkeit und digitale Technologien, um Prototypen für deine Ideen ins Leben zu rufen.

Ein Team qualifizierter Fachkräfte evaluiert eure Projekte und ihr habt die Möglichkeit, verschiedene Preise sowie ein Coaching für die Weiterentwicklung eures Projektes zu gewinnen.

Unser Angebot für dich:

Das ist noch wichtig

Die re|invent Summer School findet nachmittags statt, sodass du auch als Berufstätige oder Berufstätiger die Möglichkeit hast, an dem Projekt teilzunehmen. Falls du aufgrund deiner Arbeitszeiten erst später dazustoßen und nicht schon ab 13 Uhr vor Ort sein kannst, ist auch das problemlos möglich.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Zeitraum24.08.2022 – 30.08.2022
Uhrzeit13:00 Uhr – 21:00 Uhr
Anmeldefrist15.08.2022 (Die Summer School findet nur statt, wenn sich
bis zum 29. Juli mindestens 20 Personen angemeldet haben.)
SpracheDeutsch
Plätze50 Teilnehmende (Die Summer School findet erst ab
einer Anmeldezahl von mindestens 20 Personen statt.)
Ortan der THGA und online

Anmeldung

Melde dich hier an, um kostenlos an der Summer School teilzunehmen. Weitere Informationen zum Programm bekommst du über Newsletter, Social Media und hier auf der Webseite.

Melde dich an!

Weitere Fragen?

Lisa MichaelWissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Nachbergbau

E-Mail
Lisa.Michael[at]thga.de
Telefon
+49 (234) 968 3409
Büro
G2 R106
Zur Person