Direkt zu den Inhalten springen

Studienalltag kennenlernenSchnupperwoche an der THGA

Wie der Studienalltag eigentlich aussieht, können Oberstufen- und Berufsschüler:innen bei der Schnupperwoche an der THGA herausfinden. Das Programm beinhaltet unter anderem eine Campusrallye, einen ersten Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten und die Möglichkeit, verschiedene Vorlesungen zu hören. Zudem können sich die Teilnehmenden mit Studierenden austauschen und Labore der Hochschule besichtigen.

Ziel ist es, für sich selbst herauszufinden, ob ein Studium der nächste Schritt nach dem Abitur sein könnte. Dabei geht es nicht speziell um einen bestimmten Studiengang, sondern um einen ersten Eindruck von den verschiedenen Anforderungen und Möglichkeiten eines Studiums - falls jedoch besonderes Interesse an einem der neun Ingenieurstudiengänge der THGA besteht, können diese Inhalte individuell in die Programmwoche eingebaut werden. Am Ende der Woche werden keine Prüfungen oder Ähnliches geschrieben.

Wann geht es los?

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Schnupperwoche erst wieder in 2022 angeboten. Interessierte Schüler:innen können aber an den Schnupperangeboten Schülerstudium oder der digitalen Campusrallye "Finde den Dino der THGA" teilnehmen. 

Welche Voraussetzungen müssen die Teilnehmenden erfüllen?

Grundsätzlich müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer keine Voraussetzungen erfüllen - ein Interesse an MINT-Fächern wäre jedoch wünschenswert. Das Angebot ist kostenlos - lediglich für Essen und Getränke muss selbst gesorgt werden.

Wie läuft die Anmeldung ab?

Eine Anmeldung für die nächste Schnupperwoche ist nicht mehr möglich. Sobald sie wieder freigeschaltet wird, erhalten Sie an dieser Stelle weitere Informationen.

Ansprechpartnerin

Lucine Harutyunyan - B.A.Studienberaterin

E-Mail
Lucine.Harutyunyan[at]thga.de
Telefon
+49 (234) 968 3378
Büro
G1 R024