Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Weitere Stipendien

Hans Böckler Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) fördert Studierende, vorrangig aus Arbeitnehmerkreisen oder des zweiten Bildungswegs. Die Stiftung will damit die Hochschule für Berufserfahrene öffnen und gleichzeitig zur Chancengleichheit im Bildungswesen beitragen. Mit der Förderung verbindet die Stiftung den Wunsch, dass die StipendiatInnen nach dem Studium soziale Verantwortung in der Gesellschaft wahrnehmen. Die Hans-Böckler-Stiftung unterstützt 1.600 StipendiatInnen und ist damit eine der größten deutschen Begabtenförderungseinrichtungen.

Informationen zur Hans-Böckler-Stiftung erteilt der Vertrauensprofessor:
Prof. Dr.-Ing. Rainer Lotzien
Tel. (0234) 968 3362, 
lotzien(at) tfh-bochum.de

Absolventa e.V. - "Das Demokratische Stipendium"

Das Demokratische Stipendium des ABSOLVENTA e.V. fördert Einzelpersonen und übernimmt Kosten im Rahmen des Studiums bis zu einer Gesamthöhe von 5.000 Euro. Studierende können sich unabhängig von ihren Studiennoten bewerben – was zählt ist die Motivation. Über die Gewährung des Stipendiums entscheidet eine Abstimmung. Weitere Informationen unter www.stipendium.de.

Köppchen-Stiftung

Die RWE Net AG unterstützt mit der Prof. Dr. Köppchen-Studienstiftung Studierende des Studiengangs Elektro- und Informationstechnik/ Studienrichtung Energietechnik. Die Semesterstipendien liegen zwischen 588,00 und 1023,00 Euro, je nach Leistung und Bedürftigkeit des Studierenden.

Informationen und Anträge gibt es im Sekretariat der Elektro- und Informationstechnik.