Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Bewerbung für das Deutschlandstipendium

Bewerbungszeitraum

Die Bewerbung für die Förderperiode Oktober 2020 bis September 2021 ist ab dem 01. Juli 2020 (10.00 Uhr) möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2020 (24:00 Uhr).

Bewerbungsunterlagen

Bitte bewerben Sie sich über dieses Online-Portal.

Im Portal ist eine einmalige Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort nötig. Danach können Sie das Bewerbungsformular ausfüllen und alle erforderlichen Dokumente hochladen.

Eine vollständige Bewerbung muss enthalten:

  • Unterzeichnetes Dokument "Teilnahmebedingungen"
  • Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung, bei ausländischen Zeugnissen eine auf das deutsche System übertragbare Übersetzung und Umrechnung in das deutsche Notensystem
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Aktueller Notenauszug (entfällt bei Erstsemestern)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben im Umfang von höchstens 2 Seiten


Soweit zutreffend fügen Sie folgende Zeugnisse bzw. Dokumente an:

  • Nachweise über außerschulisches oder außerfachliches Engagement, Auszeichnungen, Preise etc.
  • Nachweis über ein erfolgreich abgeschlossenes vorangegangenes Studium
  • Bisherige Praktikums- und Arbeitszeugnisse
  • Nachweise zu besonderen persönlichen oder familiären Umständen (Chronische Krankheiten und Behinderungen, Betreuung eigener Kinder oder pflegebedürftiger Angehörige, Migrationshintergrund oder Fluchthintergrund)
  • Nachweis Ihrer Mitarbeit im familiären Betrieb oder studienbegleitende Erwerbstätigkeiten (in wesentlichem Umfang)

Auch wenn zu einzelnen Punkten keine Nachweise beigefügt werden können, können diese in der Bewerbung aufgeführt und erläutert werden.

Die Auszahlung des Stipendiums setzt voraus, dass die Stipendiatin/der Stipendiat an der THGA immatrikuliert ist.

Der Vorsitzende des Deutschlandstipendiums ist der Vizepräsident für Studium und Lehre, der gemeinsam mit einer Auswahlkommission über die Vergabe der Stipendien an der THGA entscheidet. Die Auswahlkommission setzt sich aus den Studiengangsleitern der verschiedenen Wissenschaftsbereiche zusammen.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden in schriftlicher Form über die Stipendienvergabe informiert.

Ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Stipendiums besteht nicht.

Im Stipendienprogramm-Gesetz (pdf) können Sie sich im Detail über die Vergabe-Richtlinien von Deutschlandstipendien informieren.

Beartung und Kontakt

Der Career Service berät Sie gerne zu allen formalen Fragen der Antragstellung. Ebenfalls erhalten Sie im Career Service nähere Informationen zu den einzelnen Förderern des Deutschlandstipendiums. 
Bitte wenden Sie sich Anne Beutel.

Logo Deutschlandstipendium

Weitere Informationen

Website der Bundesregierung zum Deutschlandstipendium

Kontakt Anne Beutel Anne Beutel
TH zentral Kontakt Details
Leiterin Career Service (Elternzeitvertretung)
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3415
Telefax:
E-Mail: careerservice(at) thga.de
Gebäude 8, Raum 309
Mehr zu dieser Person