Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Bewerbung für das Deutschlandstipendium

Bewerbungszeitraum

Die Bewerbung für die Förderperiode Wintersemester 2019/Sommersemester 2020 ist ab sofort möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 11. November 2019 (24:00 Uhr).

Bewerbungsunterlagen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an:

Technische Hochschule Georg Agricola
Herrn Prof. Bendrat
Deutschlandstipendium
z. Hd. Frau Beutel
Herner Str. 45
44787 Bochum

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Motivationsschreiben, ggf. mit konkreten Bezug auf den Förderer (max. 2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse: Abiturzeugnis bzw. Schulabschlusszeugnis (in Kopie), bei ausländischen Zeugnissen eine für das deutsche System übertragbare Übersetzung und Umrechnung in das deutsche Notensystem (amtlich beglaubigt)
  • Immatrikulationsbescheinigung der THGA
  • für Bewerberinnen/Bewerber im Masterstudiengang zusätzlich das Bachelorzeugnis
  • ggf. Nachweis über bisherige Leistungen im Studium
  • der Nachweis über sonstige Fähigkeiten und Leistungen (in Kopie)
  • Erklärung darüber, ob/in welcher Höhe ein anderes Stipendium bezogen wird
  • Einverständniserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungs- und Auswahlverfahren. 

Zur Erklärung der genannten Punkte reicht ein formloses Schreiben: "Ich, Vorname Name, erkläre hiermit, dass ich derzeit kein Stipendium beziehe und mit der Verarbeitung meiner Daten im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens einverstanden bin."

Die Auszahlung des Stipendiums setzt voraus, dass die Stipendiatin/der Stipendiat an der THGA immatrikuliert ist.

Der Vorsitzende des Deutschlandstipendiums ist der Vizepräsident Studium und Lehre, der gemeinsam mit einer Auswahlkommission über die Vergabe der Stipendien an der THGA entscheidet. Die Auswahlkommission setzt sich aus den Studiengangsleitern der verschiedenen Wissenschaftsbereiche zusammen.
Die Stipendiatinnen/Stipendiaten werden in schriftlicher Form durch den Vizepräsidenten über die Stipendienvergabe informiert und in diesem Zusammenhang zur formgebundenen Angabe der Bankverbindung aufgefordert.

Ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Stipendiums besteht nicht.

Im Stipendienprogramm-Gesetz (pdf) können Sie sich im Detail über die Vergabe-Richtlinien von Deutschlandstipendien informieren.

Beratung und Kontakt

Der Career Service berät Sie gerne zu allen formalen Fragen der Antragstellung. Ebenfalls erhalten Sie im Career Service nähere Informationen zu den einzelnen Förderern des Deutschlandstipendiums. 
Bitte wenden Sie sich Anne Beutel.

Logo Deutschlandstipendium

Weitere Informationen

Website der Bundesregierung zum Deutschlandstipendium

Kontakt Anne Beutel Anne Beutel
TH zentral Kontakt Details
Leiterin Career Service (Elternzeitvertretung)
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3415
Telefax:
E-Mail: careerservice(at) thga.de
Gebäude 8, Raum 309
Mehr zu dieser Person