Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Rückmeldefristen

Alle Studierenden müssen sich zu jedem Semester rückmelden, d.h., ihr Weiterstudium beantragen. Diese Rückmeldung muss während der von der TH festgesetzten Fristen erfolgen. Versäumen Studierende diese Rückmeldung, werden sie zum Ende des laufenden Semesters exmatrikuliert. Damit verliert auch das Semesterticket seine Gültigkeit, der Zugang zu den IT-Diensten der TH wird gesperrt.

Die Rückmeldung zum Wintersemester 2019/2020 erfolgt ab dem 15.06.2019 bis zum 15.07.2019. Falls Sie die Rückmeldefrist versäumen, können Sie sich bis zum 04.08.2019 (Datum des Zahlungseingangs) durch zusätzliche Zahlung einer Gebühr in Höhe von 20,00 € verspätet rückmelden. Nach Ablauf der Verspätungsfrist werden Sie aus der Liste der Studierenden der THGA gestrichen (Exmatrikulation von Amts wegen). Der reguläre Semesterbeitrag und die Verspätungsgebühr können in einem Betrag (insgesamt 253,88€) überwiesen werden.