Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Kolloquium

Das Kolloquium ergänzt die Bachelorarbeit, es ist selbständig zu bewerten und soll innerhalb von zwei Monaten nach der Abgabe der Bachelorarbeit stattfinden. Es dient der Feststellung, ob der/die Kandidat/in befähigt ist, die Ergebnisse der Bachelorarbeit , ihre fachlichen Grundlagen, ihre fachgebietsübergreifenden Zusammenhänge und ihre außerfachlichen Bezüge mündlich darzustellen, selbständig zu begründen und ihre Bedeutung für die Praxis einzuschätzen.

Zulassung

Zum Kolloquium kann nur zugelassen werden, wenn die Bachelorarbeit mindestens als "ausreichend" benotet worden ist. Weitere Voraussetzungen für die Zulassung sind in der jeweiligen HPO geregelt.

Ablauf

Das Kolloquium wird als mündliche Prüfung mit einer Dauer von 30 Minuten durchgeführt und von den Prüfern der Bachelorarbeit gemeinsam abgenommen und bewertet.

Kontakt

Weitere Infos erhalten Sie im Prüfungsamt