Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Erasmus+

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. ERASMUS fördert seit 1987 die grenzüberschreitende Mobilität von Studierenden, Lehrenden und Hochschulpersonal. Am Erasmus+ Programm nehmen alle 28 Mitgliedsländer der Europäischen Union sowie Island, Norwegen, Liechtenstein, die Türkei und Mazedonien teil.

Bis zum Jahr 2020 sollen rund 2 Millionen Studierende von Erasmus+ profitieren. Einbezogen werden dabei Studierende in allen Studienzyklen bis einschließlich der Promotion, die ein Teilstudium oder Praktikum im Ausland absolvieren möchten.
Weitere Informationen zum Erasmus+ Studienaufenthalt

Das Erasmus+ Programm fördert selbstorganisierte achtwöchige bis sechsmonatige Praktika in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in den Erasmus -Teilnehmerstaaten.
Weitere Informationen zum Erasmus+ Praktikum

Erasmus+ Programm der Europäischen Union

Erasmus Charta der TH