Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Gellhaus

Wissenschaftsbereich 3

Kontakt

Telefon: (0234) 968 3259

Telefax: (0234) 968 3346

E-Mail: Christoph.Gellhaus(at) thga.de

Gebäude 2, Raum 003

Array Christoph Gellhaus � Volker Wiciok, Lichtblick

Sprechstunden

nach Vereinbarung

Aufgabengebiete

Professor für Mathematik

 

Vita

1981-1985 Studium der Mathematik an der Ruhr-Universität in Bochum, Diplomarbeit auf dem Gebiet der Komplexen Analysis, Abschluss als Diplom-Mathematiker, Dissertation zur Theorie der kompakten komplexen Mannigfaltigkeiten mit holomorphen Vektorfeldern mit Promotion 1988.

Ab 1985 Forschungs- und Lehrtätigkeiten als wiss. Hilfskraft, wiss. Mitarbeiter und wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung für Mathematik der Ruhr-Universität Bochum auf dem Gebiet der Komplexen Analysis (Forschung) und der Numerischen Mathematik und Informatik (Lehre). Teilnahme an verschiedenen internationalen Fachtagungen und ein Gastaufenthalt am Forschungsinstitut für Mathematik (FIM) an der ETH Zürich während der Monate April, Mai und Juni 1990.

Industrietätigkeit ab 01.10.1990 im Bereich PN (Private Netze) der Siemens AG im Bereich der Softwareentwicklung, Datenmodellierung im Projekt Centralized Server, Realisierung des digitalen Unteranlagenverkehrs und netzweiter ISDN-Leistungsmerkmale über verschiedene Protokolle und Realisierung von CMI (Cordless Multicell Integration) der Schicht 3 des DECT-Protokolles (Digital European Cordless Telecommunication) zur digitalen schnurlosen Kommunikation. Zum 01.01.94 erfolgte die Ernennung zum Teilprojektleiter für ISDN.

Seit 01.10.1994 Professor an der TH/Wissenschaftsbereich 3.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Lehrt die folgenden Fächer:

• Höhere Mathematik 1

• Höhere Mathematik 2

• Objektorientierte Programmierung in Java

 

Arbeitsschwerpunkte:

• Auf Basis der Forschungstätigkeit im Bereich der Komplexen Analysis ist das derzeitige Forschungsinteresse die Untersuchung von (fast-)komplexen Mannigfaltigkeiten und deren Anwendungen in der symplektischen Geometrie und mathematischen Physik.

Publikationen

Gellhaus, C.: Beiträge zur Theorie der kompakten komplexen Mannigfaltigkeiten mit holomorphen Vektorfeldern, Dissertation, Bochum 1988

 

Gellhaus, C.; Wurzbacher, T.: Holomorphic group actions with many compact orbits, Comment. Math. Helvetici 64 (1989), 639 – 649

 

Gellhaus, C.; Heinzner, P.: Komplexe Flächen mit holomorphen Vektorfeldern, Abh. Math. Sem. Univ. Hamburg 60 (1990), 37 – 46

 

Gellhaus , C.: The Hartogs phenomenon and rational curves, Arch. Math. 57 (1991), 305 – 306

 

Gellhaus , C.: Äquivariante Kompaktifizierungen des Cn, Math. Z. 206 (1991), 211-217

 

Gellhaus, C.; Wurzbacher, T.: The Albanese mapping for compact almost complex manifolds, Math. Z. 210 (1992), 339-346

 

Gellhaus, C.; Wurzbacher, T.: Holomorphic group actions with few compact orbits, Preprint Nr. 114 des SFB 237 (Unordnung und große Fluktuationen), Mai 1991

 

Gellhaus , C.: Hamiltonian vector fields on compact symplectic manifolds, preprint

 

Gellhaus , C.: Almost complex actions on compact symplectic manifolds, preprint

 

Abel, U.; Gellhaus, C.; Hoppe, M.: Integration der T2 – Amtsschnittstelle, Komplexspezifikation, Devicehandler, 41 S., Oktober 1992, Siemens AG

 

Abel, U.; Gellhaus, C.; Hoppe, M.: Die „Loadware – Schnittstelle“ der TMS2M, Schnittstellenspezifikation, Devicehandler, 6 S., Juni 1993, Siemens AG

 

Gellhaus, C.; Silva, M.: Unteranlagenverkehr über CorNet – N, Komponentenspezifikation, Devicehandler, 32 S., Juni 1993, Siemens AG

 

Gellhaus, C.; Silva, M.: Teilnehmerkarte SLMC/O, Schicht 3 für CMI, Komplexspezifikation, Devicehandler, 9 S., Oktober 1993, Siemens AG

 

Gellhaus, C.; Silva, M.: Protokolle CorNet – TRadio und DECT, Komponentenspezifikation, Devicehandler, 14 S., Oktober 1993, Siemens AG

 

Gellhaus, C.; Wurzbacher, T.: Holomorphic group actions with few compact orbits, Annales de la Faculté des Sciences de Toulouse, Vol. X, no 2 (2001), 293-298

 

Patente:

 

Gellhaus, C.; Leimkötter, U.; Silva, M.: Auswerteeinrichtung für eine meldungsorientierte Schicht – 3 – Kommunikation (Protokollsynthese für DECT-Systeme), amtl. Aktenz. 196003475.2, Patentanmeldung vom 31.01.1996