Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr.-Ing. Michael Hegemann

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0234) 968 3422

Telefax: (0234) 968 3402

E-Mail: Michael.Hegemann(at) thga.de

Gebäude 1, Raum 214

Array Michael Hegemann � privat

Sprechstunden

Montag, 16.00 - 17.00 Uhr

Aufgabengebiete

Professor für Vermessung und Liegenschaftsmanagement; Bodenbewegungen im Bereich Nachbergbau

 

Vita

1975-1981 Studium Markscheidewesen an der RWTH Aachen, 1981-1983 Referendarausbildung beim Landesoberbergamt Nordrhein-Westfalen mit Abschluss als Assessor des Markscheidefachs, 1983- 2010 Markscheider bei der RAG AG, 2002 Promotion an der TU Bergakademie Freiberg, seit 2008 Professor an der TH Georg Agricola.

Publikationen

Fischer, Hegemann, Preuße, Kateloe, Sroka: Quality Assurance during the Processing of Mining-induced Subsidence Damages and Research Work Concerning Mining Subsidence Engineering in the German Hard Coal Mining, 25th International Conference on Ground Control 2006, Morgantown, West-Virginia, USA, S. 431- 438

 

Hegemann: Research and Development in Mining Subsidence at DSK, European Mining Course RWTH Aachen 2006, nicht veröffentlicht

 

Hegemann: Bearbeitung von Bergschäden bei der Deutschen Steinkohle AG – Organisation und Qualitätssicherung, VIII. Dni Miernictwa Gorniczzego i Ochrony Terenoc Gorniczych, 14.-17.06.2005, Ustron, Polen, S. und 7. Geokinematischer Tag TU Bergakademie Freiberg 2006, S.258-271

 

Hegemann: Neue Erkenntnisse über horizontale Bodenbewegungen auf Grund von GPS – Messungen bei der Deutschen Steinkohle AG, 44. Wissenschaftliche Tagung des Deutschen Markscheider Vereins e.V., Bochum 2004, S. 420-437 und VII. Dni Miernictwa Gorniczzego i Ochrony Terenoc Gorniczych, 4.-7. Juni 2003, Zakopane, Polen, S. 121-133

 

Hegemann: Bewertungssystem zur Abschätzung der Bergschadenskosten eines Abbaubetriebes bei der DSK AG, 6. Geokinematischer Tag TU Bergakademie Freiberg 2005, S.81-95

 

Hegemann: Ein Beitrag zur Vorausberechnung horizontaler Bodenbewegungen im Steinkohlenbergbau, Schriftenreihe des Institutes für Markscheidewesen und Geodäsie an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, Heft 2003-2, Verlag Glückauf GmbH Essen, ISBN 3-7739-1505-5

 

Grün, Hegemann: Umweltaspekte des aktiven Steinkohlenbergbaus, Wissenschaftliche Schriftenreihe im Markscheidewesen, Heft 19, DMV e.V. Herne 2000, ISBN 3-00-011796-2

 

Hegemann, Hörning, Quednau: Chronik 140 Jahre Bergbau in Bottrop, Verlag Peter Pomp 1995, Bottrop, ISBN 3-89355140-9