Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr. rer. nat. Frank Otto

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0234) 968 3235

Telefax: (0234) 968 3237

E-Mail: Frank.Otto(at) thga.de

Gebäude 2, Raum 301

Array Frank Otto �

Sprechstunden

Mittwoch, 15.00 - 16.00

Aufgabengebiete

Studiengangsleiter Geotechnik und Angewandte Geologie

Leiter Labor Geotechnik und Nachbergbau

 

Vita

Seit April 1996 Professor an der TH Georg Agricola.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Lehrt die folgenden Fächer:

Boden- und Felsmechanik

Berechnungsverfahren / Nachweise

Seminare Geotechnik

Projektarbeit Geotechnik

Laborpraktikum Geotechnik

Feldpraktikum Geotechnik

Hydromechanik

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

Baugrunduntersuchungen und Gründungsberatung

Geotechnik und Umweltschutz im Bergbau über Tage:

- Hochdruckinjektionstechnik (nat. Patentanmeldung)

- Standsicherheit von Böschungen, insbesondere Unterwasserböschungen

- Sanierung von Schlammteichen, Abdeckung (int. Patentanmeldung)

- Haldenbrandbekämpfung

- Entwicklung von Prüfgeräten

- Sanierung von Bergsenkungsgebieten

- Schutz vor Methanausgasungen

Altbergbau und regenerative Energien

Mitgliedschaften

DGGT (Deutsche Gesellschaft für Geotechnik)

Fachsektion Ingenieurgeologie

AK 4.2 Böschungen

 

Publikationen

OTTO, F.; AK 4.4: Ingenieurgeologische Kartierung in Deutschland - Bestandsaufnahme, Beispiele und Tendenzen. Geotechnik, Januar 2004

 

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S.: Handbuch zur bautechnischen Beherrschung von Methanaustritten mittels Geotextilien. 1. Auflage, September 2004

 

OTTO, F. & STELLING, W.: Construction and Geodatic Oservation of a Gabion Wall for Preventive Dump Fire Protection; BHM, 149, Jg. (2004) Heft 2, S. 59 - 65, Wien, März 2004

 

OTTO, F. & FROMMENKORD, B.: Standsicherheit von Unterwasserböschungen in der Sandgewinnung – Kontroverse Ansichten; Berg- und Hüttenmännische Monatshefte, Heft 02, Februar 2002

 

OTTO, F. & FROMMENKORD, B.: Sanderosion als Ursache von Böschungsbrüchen; Zeitschrift für Angewandte Geologie, Heft 2/2001

 

OTTO, F.; MONTACRETE GmbH: Deutsche Patentanmeldung 101 54 201.1 "Verfahren zur Bewehrung von Bauteilen aus dem Tiefbau durch Fasern, hierfür geeignete Vorrichtung und derart hergestelltes Bauteil", 07. November 2001

 

OTTO, F. & ROTTENSTEINER, J.: Bodenmanagement als ökonomisches Mittel zur Wiedernutzbarmachung von Bergbaustandorten, Berg- und Hüttenmännische Monatshefte, Heft 10, Oktober 2000

 

OTTO, F. & KETTELHACK, Ch.: Studienabschlüsse in den Naturwissenschaften –Bachelor/Master besser als Diplom?, BDG Mitteilungen Ausgabe 4/00, Bonn im Juli 2000

 

OTTO, F. & KETTELHACK, Ch.; FAKHRI, H.: Bestimmung der Korngrößenverteilung mittels Laser-Particle-Sizer und Sedimentationsanalyse; Vergleichende Untersuchung, Glückauf-Forschungshefte 60 (1999) Nr. 3

 

OTTO, F. & BENNER, L. H.: Internationale Patentanmeldung Pct/EP 94/02382 Australien, Kanada, USA – "Sanitation Process for Industrial Sedimentation Plants". WO 95/03142.1995

 

OTTO, F. & BENNER, L. H.: Deutsche Patentanmeldung P 43 24 433.5 "Verfahren zur Sanierung von industriellen Absetzanlagen". 1994

 

OTTO, F.: Das mechanische Verhalten multipler Gesteinsscherflächen, - Bochumer Geologische und Geotechnische Arbeiten, Heft 36, 1991

 

KUTTER, H. K. & OTTO, F.: Influence of parallel and cross joints on shear behaviour of rock dicontinuities, - International Conference on Rock Joints, June 4 – 6, 1990, Loen, Norway.

 

RUMMEL, F., HEUSER, U., MÜLLER, W ., OTTO, F.: Basisdaten und Modelluntersuchungen zur Rißausbreitung bei Stimulationsuntersuchungen in geringpermeablen Sedimenten der norddeutschen Erdgasträgerformationen, -Abschlußbericht – Teil 1 zu DGMK-Projekt 167/3, Stimulation geringpermeabler tiefer Gaslagerstätten (Phase III), Hamburg 1986.

 

Vorträge:

 

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; GAWOR, L.; PAWELCZYK, S. (2004): Protection of Buildings in Methan influenced Areas. - 11th International Symposium GEOTECHNICS 2004, October 18-22. Ustron-Zawodzie, Poland

 

BENNER, L. H.; OTTO, F.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S.; GAWOR, L. (2004):

Methan in Coal Mining Areas. - 11th International Symposium GEOTECHNICS 2004, October 18-22. Ustron-Zawodzie, Poland

 

OTTO, F. & GAWOR, L.: Ausgewählte Haldenprobleme im Deutschen Steinkohlenbergbau, Seminarium Naukowe Wydzialu Gornictwa i Geologii oraz Komisij Nauk Geologicznych Pan oddzial Katowice, Politechnika Slaska, Gliwice, Polen, 27. November 2003

 

OTTO, F.: 1. Strukturwandel in der deutschen Steinkohle; 2. Flächenrecycling im Ruhrgebiet (Area Recycling in the Ruhr district); Seminarium Naukowe Wydzialu Gornictwa i Geologii, Gliwice/Poland, 10. März 2003

 

OTTO, F.: 3. Geothermie and Coal bended Methan; 4. Sand and Gravel in an industrial Country; Seminarium Naukowe Wydzialu Gornictwa i Geologii, Gliwice/Poland, 11. März 2003

 

OTTO, F. & STELLING, W.: Gabion Wall for Dump Fire Fighting – Construction and Geodetic Observation; Mining.Metallurgy@3.Millennium M³, International Congress on European Perspectives in Mining and Metallurgy, Vienna/Austria, 31. May 2002

 

OTTO, F. & GREGULA, P.: Dump Fire Fighting and Fire Protection with Injections, X Miedzynarodwe Sympozjum Geotechnika – Geotechnics 2002, Gliwice – Ustron, 15. bis 18. Oktober 2002

 

OTTO, F.: Soil Management as an Economical Tool for the Restoration of Former Mining Sites; Seminarium Naukowe Wydzialu Gornictwa i Geologii oraz Komisij Nauk Geologicznych Pan oddzial Katowice, Politechnika Slaska, Gliwice, Polen, 29. November 2001

 

OTTO, F. & FROMMENKORD, B.: Standsicherheit von Unterwasserböschungen in der Sandgewinnung – Kontroverse Ansichten; 12. Kolloquium zu Fragen des Tagebau- und Steinbruchbetriebes, Leoben, Österreich, 08. November 2001

 

OTTO, F. & FROMMENKORD, B.: Sanderosion als Ursache von Böschungsbrüchen; Fachveranstaltung "Standsicherheit von Unterwasserböschungen bei der Gewinnung von Sand und Kies"; NLfB Hannover, 29. November 2000

 

OTTO, F.: Podiumsdiskussion in Heidelberg: "Jobmaschine Bachelor? Perspektiven in den Geowissenschaften", HydroGeoEvent 2000, Heidelberg, 29.09. – 04.10.2000

 

OTTO, F. & KETTELHACK, CH.: Studienabschlüsse in den Naturwissenschaften –Bachelor/Master besser als Diplom?, Vortrag vor dem BDG-Ausschuss Industrie und Wirtschaft (AIW), Münster 01.04.2000

 

OTTO, F. & HOFMANN, T.: Bodenmanagement als ökonomisches Mittel zur Wiedernutzbarmachung von Bergbaustandorten, Die Steinkohle im Dialog mit der TFH, Sonderveranstaltung am 01.06.1999

 

OTTO, F.: Bodenmechanik und Hydrogeologie in Auffüllböden, Seminartag Rekultivierung am 11.06.1999 in Zweikirchen

ZYSK, K.-H., OTTO, F., BENNING, A., HAHN, W.: Einsatz von Steinkohlenflugaschen in Suspensionen für das Düsenstrahlverfahren, Inject`99, Essen

 

OTTO, F. & ROTTENSTEINER, J.: Bodenmanagement als ökonomisches Mittel zur Wiedernutzbarmachung von Bergbaustandorten, Herbsttagung des Bergmännischen Vereins Österreichs in Leoben am 12.11.1999

 

OTTO, F.: Vortrag vor dem "Würzburger Kreis", einem Zusammenschluss deutscher Professoren für Hydrogeologie zum Thema "Geotechnik und Angewandte Geologie als Studienrichtung an einer deutschen Fachhochschule" am 07.06.1997 in Tübingen