Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr. iur. Fabienne Köller-Marek

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0234) 968 3432

Telefax: (0234) 968 3402

E-Mail: Fabienne.Koeller-Marek(at) thga.de

Gebäude 1, Raum 211

Array Fabienne Köller-Marek �

Sprechstunden

Mittwoch, 10.00 - 11.00 Uhr

Aufgabengebiete

Professorin für Recht

Leitende Vorsitzende des Prüfungsausschusses

 

Vita

1976 in Tübingen geboren, Schulausbildung an Grundschule und Gymnasium Bad Bergzabern bis 1995

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier und Málaga von 1995 bis 2001

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Universität Trier von 2001 bis 2003

Lehrbeauftragte an der Universität Koblenz-Landau von 2001 bis 2013 (Weiterbildende Studiengänge Umweltwissenschaften und Europäisches Umweltrecht)

Referendariat in Trier und Brüssel von 2003 bis 2005

Promotion zum Dr. iur. an der Universität Trier im Jahr 2006 (Thema: Die Reform des Europäischen Chemikalienrechts REACH im Lichte des gemeinschaftsrechtlichen Vorsorgeprinzips)

Rechtsanwältin in der Kanzlei Feder in Trier von 2005 bis 2007

Justitiarin im Geschäftsbereich Recht und Patente der Forschungszentrum Jülich GmbH von 2007 bis 2009

Referentin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von 2009 bis 2013

Seit November 2013 Professorin für Recht an der Technischen Hochschule Georg Agricola

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Umweltrecht, Geistiges Eigentum (Verwertungsrechte bei Forschungskooperationen)

Publikationen

(Auswahl)

Das Europäische Weißbuch zur Chemikalienpolitik, ZUR 6/2002

Prozessuale Durchsetzbarkeit eines Anspruches auf Rechtsetzung, JuS 3/2004, S. 189 ff.

Die Reform des Europäischen Chemikalienrechts REACH im Lichte des gemeinschaftsrechtlichen Vorsorgeprinzips, Dissertation, Peter Lang Verlag Frankfurt, August 2006

Modelle für die institutionelle Zusammenarbeit von außeruniversitären und universitären Forschungseinrichtungen, Rechtsgutachten 2007

Europäisches Umweltrecht, Studienbrief 4 (Kapitel Europäisches Chemikalienrecht), Skript Universität Koblenz-Landau, 2011