Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr. rer. pol. Alfred Niski

Wissenschaftsbereich 3

Kontakt

Telefon: (0234) 968 3260

E-Mail: Alfred.Niski(at) thga.de

Gebäude 7, Raum 107

Array Alfred Niski �

Sprechstunden

Montag, 15.00 - 16.00 Uhr

Aufgabengebiete

Professor für Technische Betriebswirtschaft/Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangsleiter Master Wirtschaftsingenieurwesen

 

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Marketing, Industriegütermarketing, technischer Vertrieb, internationales Management, Unternehmensführung

Publikationen

Auswahl von Publikationen

„Multy-channel-strategy“, Studienbrief General Management, Kapitel 3, Vorwerk academy 2008.

 

Juni 2013: Gutachten für die International Continence Society.

 

Januar 2016: „Marketing estratégico para el canal Isabel II“ in der internen Mitarbeiterzeitschrift des städtischen Wasser- und Energieversorgungsunternehmen Canal de Isabel II, Madrid. S. 3 und 4.

 

September 2018: Niski, A.; Krause, S.; Drusche O. (2018): Vermarktungsfähigkeit nachhaltiger Permanentmagneten mit brasilianischen Seltenerdelementen. GeoResources Zeitschrift (3/2018), S. 47-52.

 

Niski, Alfred; Krause Stefanie; Drusche, Olaf: Green Magnet – Bochum-based researchers rate sales opportunities for Brazilian high-performance magnets in Germany. In: AT Mineral Processing Worldwide, 5/2018, S. 42-48.

 

Niski, Alfred; Krause Stefanie; Drusche, Olaf: Green Magnet – Bochumer Forscher räumen brasilianischen Hochleistungsmagneten gute Vermarktungschancen in Deutschland ein. In: AT Mineral Processing, 59/2018, S. 34-43.

 

Drusche, Olaf; Krause Stefanie; Niski, Alfred: Der „Green Magnet“ – Die THGA Bochum analysiert die Vermarktungsfähigkeit eines nachhaltigen Produkts. In: World of Metallurgy – ERZMETALL, 72/2019, S. 39-47.

 

Niski, A.; Krause, S.; Drusche, O. (2020): „The Sustainable Corporate Strategy in Industrial Goods Markets.” In: Ökologisches Wirtschaften 1.2020 (35), oekom verlag.

 

Vorträge

Februar 2013: Vortrag an der IHK, Madrid zum Thema “Zukunft und Tendenzen im Handelsmarketing”.

 

September 2013: Vortrag anlässlich der ESGE, Berlin zum Thema: „Marketing & Vertrieb von Medizinprodukten“.

 

Mai 2014: Vortrag anlässlich der European Hernia Society: „Cost-benefit-analysis for medical devices“, Edinburgh.

 

Oktober 2014: Vortrag bei der ICS “Cost-benefit-analysis: Decision making tools in international management“, Rio de Janeiro.

 

April 2015: „Ausbeutungsproblematiken im Rahmen von Internationalisierungsstrategien“, Vortrag an der Hochschule Südwestfalen.

 

April 2015: „SME´s between internationalization – why should SME´s from Sauerland go international“, Vortrag an der Hochschule Südwestfalen.

 

April 2016: „Chancen und Risiken des Ausbaus internationaler Beziehungen im außereuropäischen Bereich für ein deutsches mittelständisches Industrieunternehmen.“, Vortrag an der Hochschule Südwestfalen, Hagen.

 

Mai 2016: „Gestión de conflictos entre las empresas mineras y la población.” Vortrag auf dem kolumbianischen Kongress für Bergbau, Medillín, Kolumbien.

 

Dezember 2017: "Development of Business Models and Market Research for REE in the context of REGINA project", Vortrag Brasilianische Botschaft, Berlin. Workshop Strategic Minerals and Innovation in Brazil.

 

Projekte

April 2014: Gutachten/Projekt für die European Association of Urology, Stockholm.

 

Seit März 2016: Forschungsprojekt des BMBF zur Thematik: „Rare Earth elements and high tech products in Brazil“