Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Dr.-Ing. Rainer Scherbeck

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0231) 98 70 73-23

E-Mail: scherbeck(at) taberg.de

Array Rainer Scherbeck �

Aufgabengebiete

Lehrbeauftragter

 

Vita

Ausbildung:

1986 bis 1991

Ruhr-Universität Bochum, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundbau und Bodenmechanik, Fakultät Bauingenieurwesen.

Dissertation: Geotechnisches Verhalten mineralischer Deponieabdichtungssysteme bei ungleichförmiger Verformungseinwirkung.

1980 bis 1986

Ruhr- Universität Bochum: Studium Bauingenieurwesen, Abschluss: Dipl.-Ing.

 

Berufspraxis

seit 2007

Geschäftsführender Gesellschafter der TABERG Ingenieure GmbH, Lünen.

2003

Eintritt in die TABERG Ingenieure GmbH, Lünen, als Leiter Geotechnik und Bergbau

2002

Ingenieurgesellschaft für Bodenmanagement und Geotechnik mbH, Bochum: Leiter Geotechnik

1994 bis 2001

Deutsche Montan Technologie GmbH, Essen, Safe Ground Division: Abteilungsleiter Baugrundinstitut und stellvertretender Bereichsleiter

1991 bis 1994

Prof. Dr.-Ing. Jessberger + Partner GmbH, Bochum: Fachgebietsleiter Geotechnik der Deponien und Altlasten.

 

Weiterbildung im Altbergbau

seit 2013

Lehrbeauftragter für Altbergbau am Lehrstuhl für Grundbau, Boden- und Felsmechanik der RUB - Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr.-Ing. T. Schanz.

2010

Anerkennung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Altbergbau durch die Bergbehörde NRW

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Standsicherheitsbewertung sowie Planung und Bauüberwachung

von Sicherungsmaßnahmen im tages- und oberflächennahen

Altbergbau.

Standsicherheitsbewertung sowie Planung und Bauüberwachung

bei Sicherungsmaßnahmen alter Bergbauschächte

Besondere Fragestellungen im Altbergbau (Schachtverfüllungen,

Ausgasung, Risikomanagement, etc.)

Baugrunduntersuchung und -begutachtung

Erdstatische Berechnungen und Gründungsberatung

Spezialtiefbau und Baugrundverbesserung

Bau- und Qualitätsüberwachung im Erdbau

Machbarkeitsstudien für geotechnische Fragestellungen

Erdbautechnische Planungen sowie Aufstellen von Leistungsverzeichnissen zur Baureifmachung vorgenutzter Flächen

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V. (DGGT)

Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen

Publikationen

Scherbeck, R., Barciaga, T., König, D., Wollnik, F. und Schanz, T. (2013): Neue Untersuchungen zum Systemverhalten von Lockermassenfüllsäulen alter Tiefbauschächte. Zeitschrift geotechnik 36, Heft 4/2013.

Scherbeck,R., Schanz,T. und Wollnik, F. (2012): Modellversuche zum Systemverhalten von Lockermassenfüllsäulen alter Tiefbauschächte - erste Ergebnisse und Tendenzen. Beitrag 10. Altbergbau-Kolloquium der TU Bergakademie Freiberg, S. 61 bis 80, VGE Verlag GmbH, Essen.

Fischer,P., Scherbeck,R. und Schanz,T. (2010): Modellversuche zum Systemverhalten von Lockermassenfüllsäulen alter Tiefbauschächte - Ergebnisbewertung und Rückschlüsse unter Berücksichtigung von vorliegenden Beobachtungsdaten. Beitrag 12. Altbergbau-Kolloquium der TU Clausthal, S. 162 bis 176, VGE Verlag GmbH, Essen.

Scherbeck,R. und Ossenbühl,I. (2009): Erfahrungen bei der Stabilisierung von Lockermassenfüllsäulen in alten Schächten durch Injektions- und Verdrängungsverfahren. Beitrag 9. Altbergbau-Kolloquium der Montanuniversität Leoben, S. 235 bis 243, VGE Verlag GmbH, Essen.

Wagner,S., Scherbeck,R. und Heimer,S. (2008): Sicherung des Schachtes Schmits mit einer innovativen Kombination aus bewährten Sicherungselementen. Beitrag 8. Altbergbau-Kolloquium der TU Clausthal, S. 330 bis 340, VGE Verlag GmbH, Essen.

Scherbeck,R. und Ossenbühl,I. (2007): Schachtsanierung - moderne Entwicklungen am Beispiel des Bullflex-Verfahrens. Beitrag zum Geotechnik-Kolloquium "Geotechnik im Verkehrsbau / Infrastrukturmaßnahmen" vom 30.03.2007. Veröffentlichungen des Instituts für Geotechnik der TU Bergakademie Freiberg, Heft 2007-2.

Wagner,S., Mühlenbeck,H. und Scherbeck, R (2007): Praktische Erfahrungen bei der Sicherung und Verwahrung alter Bergbauschächte. Beitrag zum Thementag "Geothermie und alte Schächte" am 01.06.2007, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bauingenieurwesen, Institut für Grundbau und Bodenmechanik.

Daude,E., Ossenbuehl,I. u. Scherbeck, R. (2006). Verdichten und Verspannen - ein neuartiges Sicherungskonzept für tiefe Schächte. Glückauf 10/2006. VGE Verlag GmbH, Essen.

Scherbeck, R. (2005). Glückaufsegen 3 in Dortmund - Beispiel für die innovative Sicherung eines abgesoffenen Schachtes ohne Füllsäule für eine geplante Überbauung. 5. Altbergbaukolloquium Clausthal Zellerfeld, Verlag Glückauf