Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Prof. Dr. rer. nat. Lutz-Heinrich Benner

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0234) 68 70 63 92

Telefax: (0234) 68 70 63 91

E-Mail: benner(at) wbg-geotechnik.de

Array Lutz-Heinrich Benner �

Sprechstunden

nach Vereinbarung

Aufgabengebiete

Honorarprofessor der TH Georg Agricola

Lehrbeauftragter für Kartentechnische Darstellung, Lagerungsprojektion, Hydrochemie sowie Flach- und Schürfbohrungen

 

Vita

1955 in Altena (Westfalen) geboren. Studium an der Ruhr-Universität Bochum (Abschlüsse in physischer Geografie und Geologie (Hydrogeologie und Geotechnik)). Promotion zum Dr. rer. nat. an der Technischen Universität Clausthal. 1979 bis 1982 berufliche Tätigkeiten bei der Westfälischen Berggewerkschaftskasse Bochum (WBK), Rheinbraun Consulting, Montan-Consulting, den Rheinisch-Westfälischen Kalkwerken sowie der Ruhrkohle AG. Seit 1983 bei der Westfälischen Berggewerkschaftskasse (WBK) / Deutschen Montan Technologie GmbH (DMT) beschäftigt, zunächst als Leiter des hydrologischen und geologischen Labors (bis 1991), später als Abteilungsleiter des Bereichs der geotchnischen Systemuntersuchungen. Seit 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Oberflächenausgasung der DMT GmbH. Seit 2007 Geschäftsführer eines Büros für geotechnische Systemuntersuchungen. 2009 Verleihung der Würde eines Honorarprofessors der TH Georg Agricola

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Methangasgewinnung, Bohrlochbergbau, Bergehalden, Sedimentationsanlagen, Umwelt-Netto-Studien, Endverwahrung von Erdbauwerken, Brunnenrückbau und Sanierung, Haldenbrandbekämpfung, Entwicklung von Geräten zur Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit

Publikationen

MELCHERS, Ch., MEINERS, H., BENNER, L. H., MEYER, B. & COLDEWEY, W. G. (2006): Hydrochemie der Grundwässer zur Indikation geogener Methanmigration im südlichen Münsterland. – Tagung der Fachsektion Hydrogeologie „Indikatoren im Grundwasser“: 1 S.; Cottbus.

 

NOTACKER, N.; BENNER, L. H., & OTTO, F. (2005): Substitution von Erdbaustoffen durch Geotextilien bei der Abwehr von Methanzutritten. - 15. Tagung für Ingenieurgeologie; 6 S., 9 Abb.; Erlangen.

 

SUMMA, F.; BENNER, L. H. & OTTO, F. (2005): Geothermie unter wirtschaftlichen Aspekten. - 15. Tagung für Ingenieurgeologie: 6 S., 7 Abb.; Erlangen.

 

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S. & GAWOR, L. (2004).: Source Term as a Forecast Model regarding the expected Quantity of Methane Leavings on the Earth’s Surface, 8 S., 1 Abb., 1 Tab.

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S. & GAWOR, L. (2004): Control of Methane Access. - 9 S., 5 Abb.,

 

BENNER, L. H.; HELMIG, R. & KOBAYASHI, K (2004): Alternativen zu konventionellen Gassicherungsmaßnahmen. - Arbeitskreis Bohrlochbergbau: 7 S., 8 Abb.; Gelsenkirchen.

 

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S. (2004): Handbuch zur bautechnischen Beherrschung von Methanaustritten mittels Geotextilien.

 

HANSEN, C.; HOISCHEN, U. & BENNER, L. H. (2003): Einsatz alternativer Stoffe bei der Bekämpfung von Haldenbränden sowie der Prophylaxe der Entzündung von älteren Bergehalden. – DMT-Publ. 151: 244 S., 189 Abb., 73 Tab.; Bochum.

 

MEINERS, H.; BENNER, L. H.; OPAHLE, M. & VOMBERG, S. (2002): Grubengas - Nutzung und Gefahrenabwehr. - Glückauf 138, Nr. 7/8, 374-378, Essen.

 

BENNER, L. H. (2000): Umweltstudie am Beispiel eines abgeworfenen Tailingbeckens - wirtschaftlich sinnvolle und akzeptable Lösung der Endverwahrung von Tailingmaterial. - 2. Clausthaler FIS-Forum.: 155-156; Clausthal-Zellerfeld. – [ ISBN 3-89720-486-x]

 

BENNER, L. H. & SEIFFE, E. (2000): Ablagerungen von Abgängen des Bergbaus in Form von Bergehalden und Sedimentationsbecken - Eine Stellungnahme im Beitrag für Korrespondenz, Abwasser, Schwerpunkte; flächige Verwertung von Abfällen, Heft 6: 17 S..

 

BENNER, L. H. & COLDEWEY, W. G. (1999): New Methods for Handling of Tailings. - International Mining and Environment Congress, Clean Technology: Third Millenium Challenge (12th - 16th July): 461-469; Lima/Peru.

 

BENNER, L. H: (1999) Alternativen zur Sicherung von Gebäuden im Zusammenhang mit Methanausgasungen aus dem Steinkohlengebirge. - 1. DMT-Sommerforum: 9 S., 18.08 19.08.1999; Essen.

 

EDELHOFF-DAUBEN, J., RÜTERKAMP, P., BENNER, L. H., COLDEWEY; W. G. (1999): Umweltaspekte auslaufender Grubenwässer und Gasemission stillgelegter Bergwerke - Deutsche Montan Technologie GmbH (DMT) vom 30.06.1999 (GUC-Nr. RK 1000002600): 279 S., Essen. [Unveröff. Gutachten]

 

BENNER, L. H: EDELHOFF-DAUBEN, J. (1998): Beherrschung von großflächigen Gasaustritten an der Tagesoberfläche in Bereichen stillgelegter Bergwerke in Abhängigkeit unterschiedlicher Deckgebirgsüberlagerungen - Deutsche Montan Technologie GmbH (DMT) vom 31.12.1998 (GUC-Nr. 2322-95-111): 317 S., Essen. [Unveröff. Gutachten]

 

MEINERS, H., KUNZ, E., BENNER, L. H. (1996): Planungs- und Erprobungsphase zur Sanierung der Gasbelastung in Bochum-Langendreer Erprobungsphase- Deutsche Montan Technologie GmbH (DMT) vom 02.01.1996 (IBS/PFG-Nr. 35309394 / IWB-Nr. 2322-94-066): 75 S., Essen. [Unveröff. Gutachten]

 

MEINERS, H., KUNZ, E., BENNER, L. H (1995): Planungs- und Erprobungsphase zur Sanierung der Gasbelastung in Bochum-Langendreer Planungsphase- Deutsche Montan Technologie GmbH (DMT) vom 13.01.1995 (IBS/PFG-Nr. 35309394 / IWB-Nr. 2322-94-066-007): 58 S.; Essen. [Unveröff. Gutachten]

 

OTTO, F. & BENNER, L. H. (1995): Internationale Patentanmeldung Pct/EP 94/02382 Australien, Kanada, USA - “Sanitation Process for Industrial Sedimentation Plants”. WO 95/03142.

 

OTTO, F. & BENNER, L. H. (1994): Deutsche Patentanmeldung P 43 24 433.5 “Verfahren zur Sanierung von industriellen Absetzanlagen”.

 

BENNER, L. H.; COLDEWEY, W. G.; DEPPE, V. (1991): Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit geologischer Formationen im Ruhrgebiet - DMT-Publ. 3: 103 S., 26 Abb., 13 Tab., 2 Anl.; Bochum.

 

BENNER, L. H.; COLDEWEY, W. G.; WEBER, M.; WENZELL, H.-J. (1991): Geländemethoden zur Wasserdurchlässigkeitsuntersuchung von Lockergestein unter besonderer Berücksichtigung von Bergematerialien - DMT-Publ. 2: 174 S., 31 Tab., 96 Anl.; Bochum.

 

BENNER, L. H., COLDEWEY, W. G.; KORIES, H., WAGNER, A., WENZEL, H.-J. (1991): Mathematische Modelle zur Simulation des Stoffaustrages aus Halden und des Stofftransportes im Grundwasser - DMT-Publ. 1: 119 S., 119 Anl.; Bochum.

 

BENNER, L. H. (1988): Kriterien zur Deponierung von Abgängen des Steinkohlenbergbaus im Bereich des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlengebietes unter besonderer Berück-sichtigung der hydrogeologischen Gegebenheiten. - Mitteilungen der Westfälischen Berg-gwerkschaftskasse, 61: 209 S., 64 Abb., 17 Tab., 4 Anl.; Bochum.

 

BENNER, L. H. & COLDEWEY, W. G. (1983): Überprüfung der Wasserdurchlässigkeits-Versuchs-einrichtung der Westfälischen Berggwerkschaftskasse. - Mitteilungen der Westfälischen Berg-gwerkschaftskasse, 43: 11-18, 3. Abb.; Bochum.

 

BENNER, L. H. (1983): Physikalisch-chemische Untersuchung bindiger Böden unter besonderer Berücksichtigung der Durchlässigkeit. - Mitteilungen der Westfälischen Berggewerkschafts-kasse, 43: 19-167, 52 Abb., 25 Tab., 19 Anl.; Bochum.

 

Vorträge:

 

OTTO, F.; BENNER, L. H.; NOTACKER, N.; GAWOR, L.; PAWELCZYK, S. (2004): Protection of Buildings in Methan influenced Areas. - 11th International Symposium GEOTECHNICS 2004, October 18-22. Ustron-Zawodzie, Poland

 

BENNER, L. H.; OTTO, F.; NOTACKER, N.; PAWELCZYK, S.; GAWOR, L. (2004):

Methan in Coal Mining Areas. - 11th International Symposium GEOTECHNICS 2004, October 18-22. Ustron-Zawodzie, Poland