Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Markscheider Horst Michaely

Wissenschaftsbereich 1

Kontakt

Telefon: (0171) 311 60 48

E-Mail: Michaely-horst(at) t-online.de

Array Horst Michaely �

Aufgabengebiete

Lehrbeauftragter für allgemeine und historische Kartenwerke

 

Vita

Geboren 1951, Studium des Vermessungswesens (1975 Diplom Vermessungswesen) und des Markscheidewesens (1982 Diplom Markscheidewesen). 1985 Assessor des Markscheidefachs

 

Berufliche Tätigkeiten:

1965-1982 Kataster- und Ingenieurvermessung, Photogrammetrie, Bergvermessung;

1985-1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter: Forschungsaufträge Bergmännisches Risswerk, Bergbauforschung/DMT/FABERG;

ab 1985 anerkannter Markscheider in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen;

1987-1997 Lehrbeauftragter TFH Bochum (Risskunde) bzw. Lehraufträge TU Bergakademie Freiberg;

1992-2010 Geschäftsführer FABERG;

seit Oktober 2015 Lehrbeauftragter an der Technischen Fachhochschule Georg Agricola.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Allgemeine Kartenwerke, Bergmännisches Risswerk, Historische Kartenwerke

Publikationen

(Auswahl):

Michaely, H. & Keune, W.: Neubearbeitung der Normen für das Bergmännische Rißwerk (Teil 1), Das Markscheidewesen 95 (1988) Nr. 3

Michaely, H.: Normen für das Bergmännische Risswerk, Das Markscheidewesen 99 (1992) Nr. 3

Michaely, H.& Brüggemann, Gerd (1994): Neubearbeitung der Normen für das Bergmännische Rißwerk (Forschungsbericht)

Michaely, H. (1990-2001) Arbeitsblätter Markscheidewesen/Geologie/Petrogaphie, Taschenbuch für Bergingenieure, Glückauf-Verlag, Essen

Michaely, H. (1994): Symbolbibliothek Bergmännisches Rißwerk, FABERG DIN, Essen

Michaely H. & Blasgude H.G. (1995): Rißmusteratlas Bergmännisches Rißwerk

Teil 1 Bergbauberechtigungen

Teil 2 Untertägige Gewinnungsbetriebe

Teil 3 Übertägige Gewinnungsbetriebe

Teil 4 Bohrlochbilder

Teil 5 Netzübersichten,

FABERG, Essen

Michaely H. & Blasgude H.G. (1996): Pflichtenheft CAD für Bergmännisches Risswerk, FABERG, Essen

Michaely H. & Blasgude H.G. (1996): Risswerk-Systemmodul RissCAD, FABERG, Essen

Blasgude H.G.& Michaely H.(1997): Grubenbau-Modul GM, FABERG, Essen

Michaely, H. Hrg. (2005): Oskar Niemczyk, Bergmännisches Vermessungswesen Dritter Band, 2.Halbband, DMV, Herne

Michaely, H. (2005): Interpretation von Darstellungen in alten Bergbaukarten, 4. Altbergbaukolloquium Leoben, VGE, Essen

Michaely H. & Blasgude H.G: Grundlagen für eine Generalisierung im Bergmännischen Risswerk Teil 1, Das Markscheidewesen, 112 (2005)

Michaely H. & Blasgude H.G: Grundlagen für eine Generalisierung im Bergmännischen Risswerk Teil 2, Das Markscheidewesen, 114 (2007)

 

Vorträge (Auswahl):

Ermittlung der Mindestprobemenge für Steinkohle, Bergbauforschung, Essen, 21. September 1978

Möglichkeiten der rißlichen Darstellung von Rohstoffkennwerten, Bergbauforschung, Essen, 9. März 1981

Einsatz der EDV für das Bergmännische Risswerk, Bergbauforschung, Essen, 15. September 1986

Normen für das Bergmännische Risswerk, Fachausschuß Markscheidewesen, RWTH Aachen, 22. Januar 1987

Geophysikalische Bohrlochvermessung, FHB Bochum, 1988

Anfertigung und Nachtragung der sonstigen Unterlagen, OBA Wiesbaden, 7. Juli 1989

Rissmuster für das Bergmännische Risswerk, AA Markscheidewesen FABERG, Essen, 13. März 1990

Risswerk; Planung für ein CAD-geführtes Risswerk, FABERG-Kuratorium, Essen 25. Juni 1990

Technologie der Herstellung von Normen für das Bergmännische Risswerk, Großsteinberg DDR, Fachtagung Standardisierung, 25. September 1990

Berggesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland und ihre Auswirkungen auf Markscheider, Bergakademie Freiberg, 24. Januar 1991

Die Unterlagen-Bergverordnung und in diesem Zusammenhang zu erstellende Unterlagen, Bergakademie Freiberg, 24. Januar 1991

Strukturierung eines Bergwerkes für das Bergmännische Risswerk, FABERG-Kuratorium, Wohlverwarth-Nammen, 13. Juni 1991

Anwendung Petrographischer Zeichen im Bergbau, ISO TC 182, Laboratoire Central des Ponts, Paris, 3. Oktober 1991

Anwendungsmöglichkeiten der Symbolbibliothek bei Petrographischen Zeichen, ISO/TC 182/WG 1, Nürnberg, 28. Oktober 1991

Symbolbibliothek Bergmännisches Risswerk, WEG Geowissenschaftlicher Ausschuß, Hannover, 19. Februar 1992

Risswerk; Symbolbibliothek, Bohrlochbild und Brandschutzplan, AA Markscheidewesen FABERG, Essen, 26. März 1992

Rißliche Unterlagen für Anträge auf Bergbauberechtigungen gemäß Unterlagen-Bergverordnung, OBA Freiberg 1993

(Normung für den Bergbau) Standardization for the mining industry ISO, Szczyrk; Polen 1998

Die Bedeutung der Normung für das Bergmännische Risswerk als Dokumentation der Gewinnungsprozesse; Cottbus DMV 2001

Verfügungsmachung des Bergmännischen Risswerkes durch langzeitstabile Sicherung auf Farbmikrofilmen; Leipzig DMV 13. September 2007

Bergmännisches Risswerk, Bergakademie TU Freiberg 29. August 2007

Bergmännisches Risswerk, Bergakademie TU Freiberg 26. Juni 2012