Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Roundcube - Nachrichten autom. in Ordner verschieben

Damit eintreffende Nachrichten eines bestimmten Absenders automatisch in einen festgelegten Ordner verschoben werden, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Öffnen Sie den Bereich „Einstellungen“ von Roundcube (letztes Symbol in der Menüleiste oben rechts).

Wenn noch kein entsprechender Ordner für den Vorgang angelegt wurde, wählen Sie hier den Karteireiter „Ordner“.

Erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem „+“ Symbol zweite Spalte unten links und „Neuen Ordner erstellen“. Geben Sie den Ordnernamen an und klicken Sie auf Erstellen, damit der Ordner angelegt wird. Ihr neuer Ordner erscheint nun in der Ordnerübersicht.

Wechseln Sie auf den Karteireiter „Filter“.

In der dritten Spalte von links befindet sich die Liste Ihrer Filter. Die Filter in der Liste werden von oben nach unten abgearbeitet. Alle deaktivierten Filter werden in der Liste grau dargestellt, alle aktivierten schwarz. Einzelne Filter lassen sich in Filtersätzen (zweite Spalte) zusammenfassen.

Legen Sie einen neuen Filter an. Klicken Sie hierfür auf das „+“-Symbol unter der Filterliste (erstes Symbol von links).

Rechts neben der Filterliste erscheint das Formular zur Einstellung des Filters. Vergeben Sie einen eindeutigen Filternamen. Der Name wird später in der Filterliste angezeigt.

Die Einstellung des Filters erfolgt nach einfachen Gesichtspunkten. „Eine Nachricht vom Absender X soll im Ordner Y abgelegt werden.“

In der Optionengruppe „Für eingehende Nachrichten“ wählen Sie die Option „trifft auf eine der folgenden Regeln zu“. In der ersten Drop-Down-Liste wählen Sie anstatt „Betreff“ „Absender“, in der zweiten Liste bleibt „enthält“ stehen. In das nachfolgende Textfeld geben Sie die E-Mail Adresse des Absenders ein.

In der Optionengruppe „...führe folgende Aktionen aus“ wählen Sie in der ersten Drop-Down-Liste „Verschiebe Nachricht nach“ und in der zweiten Liste den zuvor erstellten Ordner aus.

Achten Sie darauf, dass der Haken „Filter deaktivieren“ (unten rechts) nicht gesetzt ist und Ihr Filter somit angewendet wird.

Mit einem Klick auf „Speichern“ wird Ihr neuer Filter erstellt.

Am Ende der Filterliste erscheint der neue Filter. Wählen Sie ihn aus und verschieben (per Drag and Drop) Sie ihn in der Reihenfolge der Filterlist an die entsprechende Position.

Nun werden alle Nachrichten von Absender X in den Ordner Y verschoben.

Sie können auch komplexere Filter erstellen, indem Sie mehrere Bedingungen und Aktionen miteinander kombinieren.

Um den Filter wieder zu deaktivieren, setzen Sie den Haken „Filter deaktivieren“ und klicken Sie auf „Speichern“.

Für alle Fragen rund um die Nutzung des Webmail-Systems nutzen Sie bitte auch die entsprechenden Support-Foren unter https://moodle.thga.de/ITInfrastruktur.