Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

International Office

Gebäude 1, Raum 19

Mail: international.office(at) thga.de

Beratungstermin nach Vereinbarung

Services

  • Beratung für THGA-Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen
  • Beratung für ausländische Studieninteressierte und Studierende
  • Informationen über Erasmus- und DAAD-Programme, Studienmöglichkeiten im Ausland, Zulassungsvoraussetzungen für ausländische Studierende
  • Koordination von Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen
  • Informationen über Praxissemester im Ausland, Teil- und Reisekostenstipendium und Praxisqualifizierung

Aktuelle Informationen zu Ausschreibungen und Veranstaltungen gibt es jederzeit auch im Moodle-Kurs des International Office. Interessierte können sich dort anmelden und erhalten alle Ankündigungen direkt per E-Mail.

++ Informationen zu Regelungen und Verhaltensweisen zum Coronavirus in mehrereren Sprachen ++

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Frau Widmann-Mauz, hat Informationen zu Regelungen und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in mehreren Sprachen (English, Türkçe, Polski, Français, Italiano, ελληνικά, Hrvatski, Български, فارسی, 中文语言, عربي) bereitgestellt. Diese finden Sie hier.

DAAD-Stipendiendatenbank

Erasmus+ Programm

Erasmus Charta der TH

Team

Ihre Ansprechpartnerin Daniela Naumann-El Kady Ass. iur.
Daniela Naumann-El Kady

TH zentral Kontakt Details
Leiterin International Office
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3266
Telefax: (0234) 968 3417
E-Mail: daniela.naumann(at) thga.de
Gebäude 1, Raum 19
Mehr zu dieser Person
Ihre Ansprechpartnerin Zella Nkwankam Betnga Zella Nkwankam Betnga, M.A.
TH zentral Kontakt Details
Mitarbeiterin im International Office
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3315
Telefax: (0234) 968 3417
E-Mail: Zella.Nkwankam(at) thga.de
Gebäude 8, Raum 308
Mehr zu dieser Person
Ihre Ansprechpartnerin Alena Poluektova Alena Poluektova, M.A.
TH zentral Kontakt Details
Mitarbeiterin International Office
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3265
Telefax:
E-Mail: alena.poluektova(at) thga.de
Gebäude 1, Raum 019
Mehr zu dieser Person
Ihre Ansprechpartnerin Isra Struzyna Isra Struzyna, B.A.
TH zentral Kontakt Details
Mitarbeiterin im International Office
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3215
Telefax:
E-Mail: isra.struzyna(at) thga.de
Gebäude 8, Raum 308
Mehr zu dieser Person
Ihr Ansprechpartner George Susan George Susan, M.Sc.
TH zentral Kontakt Details
Mitarbeiter International Office
Technische Hochschule
Georg Agricola
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 3267
Telefax:
E-Mail: George.Susan(at) thga.de
Gebäude 1, Raum 19
Mehr zu dieser Person

Fördermöglichkeiten

Erasmus+ Programm der Europäischen Union

Die TH Georg Agricola nimmt am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil. Informationen zu den Fördermöglichkeiten für Studienaufenthalte im europäischen Ausland sowie zur Mobilität von Forschenden und Lehrenden erhalten Sie beim akademischen Auslandsamt.

Stipendien für ausländische Studierende & Gastwisenschaftler

Für Studierende, Nachwuchswissenschaftler und Lehrende aus dem Ausland, die einen Aufenthalt in Deutschland planen, bietet der DAAD eine Stipendiendatenbank mit Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Perspektive Aufsteiger

Seit 2016 bietet die THGA ein spezielles Programm für Flüchtlinge an - dazu gehören studienvorbereitende Kurse und die Vermittlung von Deutschkenntnissen. Hier finden Sie alle Infos zur Perspektive AufSTEIGER.

Weiterführende Links

Aktuelle Ausschreibungen für einen Auslandsaufenthalt

Summer Schools in Russland

Das internationale Kompetenzzentrum für die Ausbildung von Bergbauingenieuren unter der Schirmherrschaft der UNESCO bietet auch in diesem Jahr internationale Summer Schools an. Interessierte können aus einem von 65 Programmen wählen. Eine vollständige Liste finden Sie auf der Seite der St. Petersburg Mining University, die die Summer Schools ausrichten wird.

Die Veranstaltungen beinhalten unter anderem Vorlesungen, Workshops, Exkursionen und auch ein kulturelles Programm. Registrierung und Bewerbung um ein Stipendium sind seit dem 1. Februar möglich. Die Summer Schools starten ab dem 1. Juni. Weitere Informationen allgemein und zu den Finanzierungsmöglichkeiten gibt es bei Alena Poluektova im International Office.

Summer School in Spanien

Die Universidad de Huelva, ein langjähriger Partner der THGA, organisiert in diesem Jahr wieder Sprachkurse und Seminare zur Kultur Spaniens. Sie finden vom 29. Juni bis 17. Juli statt. Anmeldefrist ist der 31. März, die Kursgebühren betragen 450 Euro. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite.

GoEast Summer Schools

Studierende haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für Summer Schools in verschiedenen Ländern Osteuropas und entsprechende DAAD-Stipendien zu bewerben. Das Bewerbungsverfahren läuft zweigleisig: Interessierte bewerben sich bei der Summer School um eine Zulassung und beim DAAD um ein Stipendium. Die Beantragung des DAAD-Stipendiums ist nur über das DAAD-Portal möglich. Alle notwendigen Informationen zur Bewerbung für das Stipendium finden Sie hier. Das International Office hat im Folgenden vom DAAD geförderte Summer Schools herausgesucht, die für Studierende der THGA interessant sein könnten:

> Summer School Polen – Breslau: „Green Energy of Europe“
Die Wroclaw University of Science and Technology veranstaltet 2020 eine Summer School zum Thema "Green Energy of Europe". Vom 31.08. bis 18.09. werden hier Kurse zu erneuerbaren Energien und polnischer Geschichte und Kultur angeboten. Alle Kurse finden auf Englisch statt; die Bewerbungsfrist ist der 15. Mai 2020. Mehr Informationen und den Bewerbungsbogen finden Sie hier.

> Summer Schools Moskau
Die Higher School of Economics bietet in verschiedenen Bereichen Summer Schools an, etwa in Economics (z. B. "Politics and Economics of Energy") oder Computer Science (z. B. "Introduction to Artificial Intelligence: Methods, Models, Algorithms", "Introduction to Natural Language Processing"). Mehr Informationen und das Bewerbungsportal finden Sie hier.

> Summer School Novosibirsk
Die Novosibirsk State Technical University bietet vom 27.07. bis 09.08.2020 eine Summer School an, die sich mit neuen Herausforderungen und Lösungen der Materialwissenschaften auseinandersetzt. Die Kurse finden auf Englisch statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

> Summer School Ulyanovsk: "Digital Assistants"
Die Ulyanovsk State Technical University veranstaltet vom 06.09. bis 19.09.2020 eine Summer School zum Thema "Digital Assistants". Hier dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich selbst, nach einer kurzen theoretischen Einführung in ein Thema, in den verschiedenen Bereichen ausprobieren (z. B. Neural Networks, Image or Text Processing, Basics of Intelligent Robot Control). Die Kurse finden auf Englisch statt; die Bewerbungsfrist ist der 21. Juni 2020. Mehr Informationen und das Bewerbungsportal finden Sie hier.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen Frau Poluektova (International Office) gerne zur Verfügung. E-Mail: alena.poluektova(at)thga.de

Auslandssemester an der St. Petersburg Mining University

Aufgrund der derzeitigen Corona-Panemie erfolgt die Ausschreibung unter Vorbehalt der Normalisierung der Situation bis zum Wintersemester 20/21.

Ergreifen Sie die einmalige Chance, die russische Kultur und Sprache kennenzulernen und für ein Semester an einer der besten und renommiertesten Universitäten Russlands und weltweit im Bereich Bergbau und Rohstoffingenieurwesen – der St. Petersburg Mining University (SPMU) - zu studieren. Der Studienaufenhalt deutscher Studierender (300 Euro pro Monat), die Reise selbst (425 Euro pauschal) sowie die Teilnahme an einem Sprachkurs in Deutschland oder Russland (500 Euro) werden aus Mitteln des DAAD gefördert. Die SPMU bietet die Möglichkeit, auch ohne perfekte Russisch-Kenntnisse auf Englisch zu studieren. Bewerber ohne Russisch-Kenntnisse sollten dennoch einen Sprachkurs absolvieren und werden bei der Suche vom International Office unterstützt. Die während des Auslandssemesters an der SPMU erbrachten Leistungen können nach vorheriger Abstimmung mit dem Prüfungsausschuss in Deutschland anerkannt werden.

Weitere Eckdaten:

Semesterbeginn: 1. September 2020

Voraussetzungen: Studium min. im 3. oder 4. Semester, gute Englischkenntnisse

Bewerbungsunterlagen: Motivationsschreiben (auf Englisch),aktueller Notenspiegel, Nachweis über englische Sprachkenntnisse (min. B2), Empfehlungsschreiben eines Fachdozenten (auf Englisch)

Die vollständige Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 15. April 2020 per Mail an Frau Alena Poluektova alena.poluektova(at) thga.de. Für Fragen zur Ausschreibung und zum Auslandssemester steht das International Office gerne zur Verfügung.