Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

FAQ - Fragen und Antworten zum Wohnheimsplatz

Wie bewerbe ich mich um einen Wohnheimplatz?

Wohnberechtigt ist, wer an einer Hochschule immatrikuliert ist. Für die Bewerbung füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen vollständig, wahrheitsgemäß und gut leserlich aus. Ein unter falschen Voraussetzungen entstandener Mietvertrag kann fristlos gekündigt werden.

Der schnellste Weg ist die Bewerbung per E-Mail. Wir nehmen selbstverständlich auch weiterhin auf dem Postweg versandte „ Papierbewerbungen“ entgegen. Der Eingang Ihrer Bewerbung wird schriftlich bestätigt. Sie erhalten keine Zwischenbescheide über den Stand Ihrer Bewerbung.

Adressänderungen Ihrer Anschrift oder E-Mailadresse teilen Sie uns bitte umgehend mit. Denn nur so können wir sie benachrichtigen, wenn ein Apartment oder Zimmer frei wird.

Wie hoch ist die Miete?

Der Mietpreis für ein Apartment beträgt monatlich 360,00 € (einschl. Nebenkosten)

Der Mietpreis für ein einzelnes Zimmer beträgt monatlich 190,00 € (einschl. Nebenkosten)

Diese Mietpreise sind auf Basis einer Wirtschaftlichkeitsberechnung ermittelt worden und entsprechen im Hinblick auf den durch die Renovierungsmaßnahmen gebotenen höheren Wohnkomfort den ortsüblichen Mieten für vergleichbaren Wohnraum.

Was muss ich beim Einzug / Auszug beachten?

Sie können das Apartment / Zimmer bei Vorliegen der Voraussetzungen (Nachweis der ersten Mietzahlung nebst Kaution ) beziehen. Bitte vereinbaren Sie hierfür unbedingt einen Termin zur Übergabe des Apartments / Zimmer mit der Immobilienverwaltung, Ansprechpartnerin ist Frau Lichtblau (Tel. 0234/968-8240, studiwohnen(at) dmt-lb.de).

Bei der Übergabe wird ein Protokoll gefertigt, um den Zustand des Apartments / Zimmer festzuhalten. Da wir von Ihrem Vormieter das Apartment / Zimmer mängelfrei abgenommen haben, gehen wir automatisch davon aus, dass bei Auszug Ihrerseits dann vorliegende Mängel von Ihnen verursacht wurden und ggf. kostenpflichtig behoben werden müssen.

Was steht im Mietvertrag?

Der Mietvertrag in Deutschland ist eine gegenseitige Vereinbarung zur zeitweisen Gebrauchsüberlassung gegen Entgelt, durch den sich eine Partei (der Vermieter) dazu verpflichtet, der anderen Partei (dem Mieter) den Gebrauch der gemieteten Sache zu gewähren, während die Gegenleistung des Mieters in der Zahlung der vereinbarten Miete besteht.

Als Bestandteil des Mietvertrages hat der Mieter bei Vertragsabschluss auch die Mietbedingungen und die Hausordnung durch seine Unterschrift zu akzeptieren. Diese enthalten detaillierte Regeln zur Nutzung der Mietsache und zum Zusammenleben im Wohnheim. Da der Aufenthalt für alle Mieter so reibungslos wie möglich verlaufen soll, ist es wichtig, dass alle Bewohner im Hinblick auf das Studium besondere Rücksicht aufeinander nehmen.

Ist ein Telefonanschluss verfügbar?

In jedem Zimmer gibt es eine Telefonanschlussmöglichkeit – der Telefonanbieter ist vom Mieter frei wählbar. Wenn Sie bereits in Bochum einen Telefonanschluss hatten, erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter, ob Sie Ihre bisherige Nummer mitnehmen können!

Wie richte ich meinen Internet- und TV-Anschluss ein?

Als Studierender der TH Georg Agricola, Bochum können Sie das WLAN Netz der TH benutzen. Die Zugangsdaten bekommen Sie bei Ihrer Immatrikulation. Außerdem können Sie sich über Ihre Telefonanschlussdose in Ihrem Zimmer über einen Provider Ihrer Wahl einen Internetanschluss auf zulegen. Die Kosten hierfür tragen Sie selbst. Der Fernsehempfang erfolgt über das Kabel-TV-Netz des Betreibers Unitymedia. Die Kosten hierfür sind bereits in der Miete enthalten.

Muss ich einen Rundfunkbeitrag bezahlen?

Seit 2013 ist der Rundfunkbeitrag, der die Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks finanziert, eine Haushaltsabgabe und somit geräteunabhängig geworden. Das ist vor allem für alle Studierende eine gute Nachricht, die in einer WG wohnen, denn: Wie viele Personen in einer Wohnung leben und wie viele Rundfunkgeräte vorhanden sind, spielt keine Rolle mehr. Es gilt: Eine Wohnung = ein Beitrag (17,98 EUR mtl.).

Wird BAföG in Anspruch genommen, kann eine Befreiung vom Rundfunkbeitrag beantragt werden. Die verschiedenen Anmeldeformulare und den Informationsflyer zum Rundfunkbeitrag mit allen relevanten Gesichtspunkten für Studierende gibt es unter www.rundfunkbeitrag.de

Wie melde ich einen Schaden?

Natürlich unterliegen Dinge des täglichen Gebrauchs einem Verschleiß, so auch Ihr Apartment / Zimmer. Es gibt einfache Defekte, die das Wohnen nicht direkt unmöglich machen, die aber bald instandgesetzt werden sollten – hierzu gehört u.a. eine defekte Beleuchtung, eine lose Türklinke etc.

Bitte teilen Sie uns solche Defekte baldmöglichst mit. Bitte nutzen Sie hierfür dieses Formular für Schadensmeldungen. Dieses können Sie gerne auch per E-Mail an: studiwohnen(at) dmt-lb.de senden.

Wo kann ich meine Wäsche waschen?

Im Kellergeschoss des Gebäudes Westhoffstr. 15,  44791 Bochum befinden sich jeweils zwei Waschmaschinen und Trockner zur gemeinschaftlichen Nutzung. Für die Benutzung sind Waschmarken erforderlich.

Ein Wasch- oder Trocknungsgang kostet 1,00 € = 1 Waschmarke.

Die Waschmarken erhalten Sie an einem Automaten (rechts neben dem Empfang) / Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:00-21:30 Uhr, Sa 8:00 -15:00 Uhr.

Wie lange kann ich im Wohnheim wohnen?

Die Mietverträge werden jeweils mit der maximalen Wohndauer von 4,5 Jahren abgeschlossen, sofern sich der Mieter vertragskonform verhält. Durch die Befristung auf 4,5 Jahre soll möglichst vielen Studierenden ein günstiger Wohnheimplatz ermöglicht werden (Rotationsprinzip).

Eine Verlängerung für maximal ein halbes Jahr ist nach Einzelfallprüfung möglich.  Hierfür stellen Sie bitte einen formlosen Antrag mit Begründung und senden diesen an die Immobilienverwaltung der DMT-LB, Herner Str. 45, 44787 Bochum oder per E-Mail an: studiwohnen(at) dmt-lb.de.

Kontakt Tanja Lichtblau Tanja Lichtblau
DMT-LB Kontakt Details
Standortbetreuung Studierendenwohnheim
DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH
Herner Straße 45


Telefon: (0234) 968 8240
Telefax:
E-Mail: tanja.lichtblau(at) dmt-lb.de
Gebäude 1, Raum K18
Mehr zu dieser Person