Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Wege in den höheren Dienst - Infoveranstaltung

21.01.2020


Zeit:
17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
THGA Bochum, Raum 110
Adresse:
Herner Straße 45, 44787 Bochum

Infoveranstaltung speziell für Master MRPE und GINB

Jobsicherheit, guter Verdienst, Aufstiegsmöglichkeiten, Ruhegehalt: Die Beamtenlaufbahn einzuschlagen, hat viele Vorteile und wird für immer mehr Hochschulabgänger attraktiv. Die Bergbehörden in Deutschland bilden daher im Rahmen eines zweijährigen Referendariats zum Bergassessor bzw. zum Assessor des Markscheidewesens aus.

Durch eine neue Kooperation zwischen der THGA und der Bezirksregierung Arnsberg als Bergbehörde in NRW steht dieser Weg jetzt erstmals auch den angehenden Ingenieurinnen und Ingenieuren der THGA offen: Wer den Masterstudiengang „Geoingenieurwesen und Nachbergbau“ oder „Mineral
Resource and Process Engineering“ studiert hat, ist berechtigt, ein entsprechendes Referendariat bei der Bezirksregierung Arnsberg aufzunehmen.

Die Infoveranstaltung gibt einen Überblick über den möglichen Karriereweg. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm:

  • Die neue Kooperation zwischen THGA und der Bezirksregierung Arnsberg – Voraussetzungen und Chancen, Prof. Ludger Rattmann, THGA
  • Das Referendariat für den höheren Dienst, Denise Strauch M.Sc., Bezirksregierung Arnsberg