Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

50 Jahre Internet - THGA überträgt den Festakt live aus Boston

16.07.2019


Zeit:
19:30 - 00:00 Uhr
Ort:
THGA, Gebäude 1, Raum 110
Adresse:
Herner Str. 45, 44787 Bochum

Genau 50 Jahre ist es her, dass in den USA erstmals vier Rechner an den Universitäten Stanford, Santa Barbara, Los Angeles und Utah zum ARPANET zusammengeschlossen wurden und miteinander kommunizierten - das Ergebnis gilt als die Geburtsstunde des Internets.

Anlässlich des Jahrestages kommen nun Internet-Pioniere, Wissenschaftler und Digitalunternehmer am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston zusammen, um gemeinsam zu feiern und sich auszutauschen. Unter dem Titel „Net@50: The Roots and Future of the Internet” diskutieren sie über aktuelle Entwicklungen und die Zukunft des Internets.

Die THGA bietet die einmalige Möglichkeit, bei diesem Event dabei zu sein: Sie überträgt als eine von nur wenigen ausgewählten Locations in Europa die Jubiläumskonferenz per Video-Stream live in den Hörsaal. Auf der Konferenz wird unter anderem der „Vater des Internets“, Vint Cerf, schildern, wie das Netz zu einem weltweiten Massenphänomen werden konnte. Und Peter Gabriel, Sänger und Internet-Guru, blickt in seiner Session über die Grenzen des heutigen Internets hinaus und erklärt seine Sicht der Dinge auf Hersteller und User.

Die Live-Übertragung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach einer Begrüßung durch THGA-Präsident Prof. Dr. Jürgen Kretschmann findet ein kurzer Vortragsblock zur Einstimmung statt. Es spricht unter anderem die Bundestagsabgebordnete Saskia Esken (Mitglied der Enquete-Kommission Künstliche Intelligence des Deutschen Bundestages).