Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Historische Ausstellung: 1816-2016.
200 Jahre Technische Hochschule Georg Agricola

Als älteste Bochumer Hochschule ist die THGA tief verwurzelt in der Stadtgeschichte und in der Region. An der 1816 gegründeten Bergschule wurden Generationen von Steigern für die Zechen im Ruhrgebiet ausgebildet. Heute ist die THGA eine moderne, ingenieurwissenschaftliche Hochschule mit zukunftsorientierten Studiengängen.

Ihr 200-jähriges Jubiläum feiert die älteste aller Bochumer Hochschulen mit einer historischen Ausstellung, die Besuchern einen Blick hinter die imposante Backsteinfassade an der Herner Straße bietet. Alte Lehrmaterialien, geologische Fundstücke, wissenschaftliche Exponate und Objekte aus 200 Jahren Bergbau- und Wissenschaftsgeschichte  zeichnen den Weg von der Bergschule bis zur TH Georg Agricola im Jahr 2016 nach.

Das TH-Gebäude ist Montag bis Freitag (8.00 bis 18.00 Uhr) und Samstag (8.00-16.00 Uhr) für Besucher offen. Der Eintritt ist frei.

Wann und wo

Montags bis Freitags 8-18 Uhr
Samstags 8-15 Uhr

TH Georg Agricola
Gebäude 1
Herner Straße 45
44787 Bochum

Anfahrt