Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

THGA-Präsident Prof. Dr. Jürgen Kretschmann ist neuer Präsident der „Society of Mining Professors“

11.07.2018

THGA-Präsident Professor Dr. Jürgen Kretschmann leitet für ein Jahr die weltweit führende Fachgesellschaft der Bergbauwissenschaften „Society of Mining Professors/Societät der Bergbaukunde“ (SOMP). Bild: THGA

Der Präsident der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA), Professor Dr. Jürgen Kretschmann, hat die Präsidentschaft der „Society of Mining Professors/Societät der Bergbaukunde“ (SOMP) übernommen. Für ein Jahr leitet er damit die weltweit führende Fachgesellschaft der Bergbauwissenschaften.

„Diese Präsidentschaft ist mir eine große Ehre. Sie bietet die Möglichkeit, die besonderen Leistungen des deutschen Steinkohlenbergbaus deutlich herauszustellen ­– gerade in dem Jahr, in dem er zu Ende geht. Außerdem wird international das Thema Nachbergbau in den Fokus der globalen Bergbauwissenschaft gerückt“, sagte Jürgen Kretschmann. “Dass ich als Fachhochschulpräsident dieses Amt bekleide, zeigt deutlich, dass international kein Unterschied zwischen Universitäten und Fachhochschulen gemacht wird. Es kommt allein auf die persönliche Leistung an.“

Die SOMP-Präsidentschaft hat Professor Kretschmann auf der diesjährigen 29. Jahrestagung in Peking übernommen. Damit wird die THGA Gastgeber von zwei wichtigen Konferenzen: Bereits im Oktober dieses Jahres treffen sich in Bochum an der Hochschule Bergbau-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Sie werden insbesondere die historische Bedeutung des deutschen Steinkohlenbergbaus und der Ruhrkohle AG für die weltweite Entwicklung betrachten.

Im Herbst 2019 findet dann die nächste Jahrestagung statt: Sie wird sich der Zukunft des Bergbaus und dem Thema Nachbergbau widmen. Auf beiden Feldern sind deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die THGA mit ihrem Forschungszentrum Nachbergbau Vorreiter.

Redaktion: Julius Kohl

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse(at) thga.de
Tel.: (0234) 968 3334