Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Fit für die Herausforderungen von morgen: THGA verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

12.11.2019

Bestens gerüstet für die Zukunft: die Absolventinnen und Absolventen der THGA.

Balance zwischen Mut und Übermut riet Festredner Prof. Dr. Norbert Hüttenhölscher.

„Aus großer Kraft folgt große Verantwortung!“ Was schon Superhelden wie Spiderman angespornt hat, gilt auch für angehende Ingenieurinnen und Ingenieure. Ob Klimawandel, Digitalisierung oder Ressourceneffizienz – sie stehen in der Verantwortung, den Herausforderungen der Zukunft mit innovativen Ideen zu begegnen. Bestens gerüstet dafür werden sie an der THGA: Am vergangenen Freitag verabschiedete die Hochschule 130 Absolventinnen und Absolventen.

Ihre beruflichen Aussichten sind ideal, wie Festredner Prof. Dr. Norbert Hüttenhölscher bei der Zeugnisvergabe prognostizierte: „Jetzt sind sie dran, ihr gesammeltes Wissen zum Segen aller einzusetzen. Auch zum Wohl derer, die sich nicht am Aufbau einer zukunftsfähigen Gesellschaft beteiligen wollen“, sagte der Experte für regenerative Energien. „Seien Sie mutig, ohne übermütig zu werden, und beweisen sie Durchhaltevermögen.“

Verantwortungsbewusst und nachhaltig die Zukunft mitgestalten? Das haben drei Absolventen bereits in ihren anwendungsorientierten Abschlussarbeiten umgesetzt. Ihre Ideen zielen jeweils darauf ab, die Sicherheit und Effizienz zu steigern und dabei möglichst Kosten einzusparen – ob beim Thema Nachbergbau, beim Einsatz neuartiger Materialien oder bei Assistenzsystemen in Auto oder Flugzeug. Für ihre herausragenden Projekte wurden sie vom Verein der Freunde der THGA ausgezeichnet.

Preis des Vereins der Freunde der Technischen Hochschule Georg Agricola e.V.

  • Simon Döppenschmitt
    Master-Studiengang Mineral Resource and Process Engineering, „Entwicklung einer Methodik zur Analyse von Methangas und dessen Entstehung im Zuge des Grubenwasseranstiegs“
  • Hendrik Schoppen   
    Bachelor-Studiengang Maschinenbau, „Die Anwendung von Polyamid 12 im Gashochdrucknetz“
  • Robert Gonschorek
    Master-Studiengang Elektro- und Informationstechnik, „State-Space Control of the Force Feedback Actuator for a Steer-by-Wire-System”

Hier geht es zur Bildergalerie...

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse(at) thga.de
Tel.: (0234) 968 3334