Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Ausgezeichnete Gleichstellung: DMT-LB mit THGA zum dritten Mal „TOTAL E-Quality“-zertifiziert

18.09.2018

Bereits zum dritten Mal wurde die DMT-LB mit Deutschem Bergbau-Museum Bochum und Technischer Hochschule Georg Agricola „TOTAL E-Quality“-zertifiziert.

Die Trägergesellschaft der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH (DMT-LB) hat zum dritten Mal in Folge das TOTAL E-QUALITY-Prädikat erhalten. Sie darf es jetzt bis 2021 führen. Die Jury des begründet ihre Entscheidung damit, dass die DMT-LB „im traditionell stark männlich geprägten Montanwesen Chancengleichheit bereits in vielen Handlungsfeldern umsetzen“. Besonders positiv hervorgehoben wurden die Anstrengungen in der Nachwuchsförderung.

Die Bochumer DMT-LB ist die Trägergesellschaft des Deutschen Bergbau-Museums Bochum (DBM) und der THGA.

Die Geschäftsführung und der Betriebsrat der DMT-LB sowie die Gleichstellungsbeauftragten des DBM und der THGA haben sich gemeinsam für die dritte Zertifizierung eingesetzt.

„Wir freuen uns darüber, die Rezertifizierung erneut erreicht zu haben. Wir nehmen sie als Ansporn, unsere Bemühungen zu Gleichstellung und Chancengleichheit mit gleichbleibender Energie zu verfolgen“, sagt Adi Siethoff, Geschäftsführer der DMT-LB. Die Vorsitzende des Betriebsrates Dr. Christiane Scholz ergänzt: „Die Arbeit des Betriebsrates für mehr Chancengleichheit zeigt Erfolge: Durch die Besetzung von Führungspositionen mit Frauen ist die DMT-LB sichtlich weiblicher geworden. Aber wir wollen mehr und verstärken deshalb unsere Anstrengungen. Unser Ziel ist es, dass „Total E-Quality“ gelebte Kultur im gesamten Unternehmen ist.“

Insgesamt vergab die Jury das Prädikat in diesem Jahr an 50 Organisationen aus ganz Deutschland. Durch das wiederholt verliehene Prädikat positioniert sich die DMT-LB mit dem Museum und der Hochschule als attraktiver Arbeitgeber im Wettbewerb um die „besten Köpfe“.

Seit 1997 zeichnet der TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V. jährlich Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sowie Verbände aus, die sich nachhaltig für Chancengleichheit engagieren. TOTAL E-QUALITY Management (zusammengesetzt aus TOTAL QUALITY MANAGEMENT und EQUALITY) ist ein Personalmanagement, das sich einerseits am Geschlecht orientiert, andererseits in zunehmendem Maß auch an sehr unterschiedlichen Lebensereignissen der Beschäftigten. Das Prädikat beruht auf einem freiwilligen Selbst-Check und wird für drei Jahre vergeben.

Redaktion: Julius Kohl

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse(at) thga.de
Tel.: (0234) 968 3334