Springe zu: Erste Meta Navigation | Zweite Meta Navigation | Suche | Sprachschalter | TFH Navigator | Haupt Navigation | Unter Navigation | Inhalt | Fußmenü |

Informationen zum Coronavirus

Update Hinweise für Studierende zu Prüfungen an der THGA (Stand 31.03.2020)


1. Nach der aktuellen Erlasslage in NRW/Bochum kann zum Semesterstart (20.4.2020) leider keine Klausurwoche stattfinden. Ob und inwieweit reguläre Präsenzprüfungen im Verlauf des Sommersemesters 2020 durchgeführt werden können, steht momentan noch nicht fest. Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten einer Umstellung auf alternative Prüfungsformate und werden Sie nach dem Semesterstart näher informieren.

2. Prüfende können kurzfristig individuelle Nachholprüfungen in alternativer Prüfungsform für die ausgefallenen Prüfungen des Nachtermins WS 19/20 anbieten (nur für die zum Nachtermin WS 19/20, März 2020 angemeldeten Studierenden). Solche Nachholprüfungen in der Form der mündlichen Prüfung per Videokonferenz oder schriftlichen Ausarbeitung sind vom Prüfenden beim Prüfungsausschuss anzumelden. Für die Studierenden ist die Teilnahme freiwillig.

3. Die Anmeldung und Abgabe von Abschlussarbeiten ist weiterhin über den Fristenbriefkasten am Haupteingang der THGA möglich. Es können Fristverlängerungen beim Prüfungsausschuss beantragt werden, sofern Verzögerungen durch die aktuellen Beschränkungen zu Eindämmung des Corona-Virus verursacht wurden. Abschlusskolloquien können nach Anmeldung beim Prüfungsausschuss durch den/die Prüfende/n als Videokonferenz durchgeführt werden.

4. Klausureinsichten finden derzeit nicht statt.

5. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Prüfungsausschuss, per E-Mail an pruefungsausschuss(at) thga.de oder telefonisch unter 0234 968 3433.

Informationen für Erstsemester

Grundlegende Informationen

Wo erhalte ich als Erstsemester grundlegende Informationen?

Grundlegende Informationen rund um das Thema Studium hat die Zentrale Studienberatung ihrem Moodle-Kurs zusammengestellt. Auf der Lernplattform Moodle können Sie sich mit den Zugangsdaten anmelden, die Sie mit Ihren Immatrikulationsunterlagen erhalten haben. Bitte beachten Sie zur Änderung des Initialpassworts die Hinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Studierendenausweis bekommen haben. Erst danach können Sie die IT-Dienste der THGA in vollem Umfang nutzen. Hier haben wir weitere Informationen zu den verschiedenen IT-Systemen der THGA zusammengetragen.

Persönliche Ansprechpartner

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

Die zentralen Beratungsstellen wie bspw. die Zentrale Studienberatung und den Studierendenservice sind weiterhin per Mail und Telefon für Sie da.

Semesterzeiten

Wann wird das Sommersemester stattfinden?

Die Hochschule hat folgenden offiziellen Vorlesungszeitraum festgelegt: 20.04. bis 11.07.2020.

Vorlesungsplan

Wo finde ich den Vorlesungsplan?

Sie finden den Plan auf der THGA-Webseite unter "Semesterwochenpläne". Unter "Semesterkurzzeichen" ist erläutert, welcher Semesterwochenplan für Sie zutrifft.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Betreten des Campus

Wer darf aktuell auf den Campus?

Der Campus ist für Mitarbeitende geöffnet. Gäste sind nicht zugelassen. Studierende dürfen den Campus betreten, wenn sie einen Termin mit einem Mitarbeitenden haben. Hierzu melden sie sich am Empfang im EG des Hauptgebäude 1. Nach bestätigter telefonischer Nachfrage durch den Empfangsmitarbeitenden dürfen Sie den Termin wahrnehmen. Der Campus ist von montags bis freitags bis 18 Uhr geöffnet.

Studierende und Gäste der THGA, die Kontakt zu Infizierten hatten oder sich kürzlich in ausgewiesenen Risikogebieten aufgehalten haben, ist es verboten, den Campus 14 Tage nach Rückkehr bzw. Kontakt zu betreten. Mögliche Infektionen mit dem Coronavirus sind nach Infektionsschutzgesetz meldepflichtig und zwar Verdachts-, Infektions-/Erkrankungs- und Todesfälle. Gemeldet wird dem zuständigen Gesundheitsamt. Sofern eine Infektion nachweislich am Arbeitsplatz oder während des Hochschulbesuches von Studierenden stattgefunden hat, muss zusätzlich die Unfallkasse NRW unterrichtet werden.

Wohnheimmiete

Was kann ich tun, wenn ich meine Miete für das Wohnheim nicht bezahlen kann?

Für einige Studierende bedeutet die Corona-Krise ein echtes finanzielles Problem in Bezug auf die Zahlung ihrer Miete. Solltet ihr als Mieter oder Mieterin in unserem Wohnheim in eine Problemlage geraten, scheut euch nicht, die Immobilienverwaltung der DMT-LB anzusprechen. Wir beraten Euch gern. Die Kontaktdaten findet ihr hier.

Regelungen zum BAföG

Wie reiche ich jetzt meine Anträge für das BAfög ein?

Alle Formulare können auf der Webseite vom AKAFÖ problemlos online ausgedruckt bzw. online beantwortet werden.

Erhalte ich trotz des verzögerten Semesterstarts BAföG?

"Studienanfängerinnen und -anfänger, die zum Sommersemester 2020 ihre geplante Ausbildung nicht aufnehmen können, erhalten ihre Leistungen wie vorgesehen bereits ab dem Zeitpunkt, an dem die Vorlesungen regulär beginnen sollten.
Achtung: Bietet die Ausbildungsstätte Online-Lernangebote während der Schließzeiten an, sind die BAföG-Geförderten verpflichtet, entsprechend ihren Möglichkeiten von diesem Angebot Gebrauch zu machen." (Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 25. März 2020)

Aktuelle Informationen zum Thema BAföG erhalten Sie jederzeit auch auf der Seite des Bildungsministeriums.

Informationen für Studierende

Semesterzeiten

Wann wird das Sommersemester stattfinden?

Die Hochschule hat folgenden offiziellen Vorlesungszeitraum festgelegt: 20.04. bis 11.07.2020.

Ansprechpartner bis zum 20. April

Welche Ansprechpersonen/Bereiche stehen mir bis zum 20. April zur Verfügung?

Alle Beratungsbereiche sowie Lehrende der Hochschule stehen Studierenden per Mail bzw. telefonisch während der gesamten Zeit weiterhin zur Verfügung. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der THGA.

Lehrbetrieb nach dem 19. April

Werden nach dem 19.04.2020 Online-Lehrveranstaltungen angeboten?

Aktuell werden Vorbereitungen getroffen, damit der Hochschulbetrieb am 20.4.2020 wieder aufgenommen werden kann. Voraussichtlich wird dies in Form von Online-Veranstaltungen erfolgen. Über die genauen Abläufe werden Sie rechtzeitig informiert.

Betreten des Campus

Wer darf aktuell auf den Campus?

Der Campus ist für Mitarbeitende geöffnet. Gäste sind nicht zugelassen. Studierende dürfen den Campus betreten, wenn sie einen Termin mit einem Mitarbeitenden haben. Hierzu melden sie sich am Empfang im EG des Hauptgebäude 1. Nach bestätigter telefonischer Nachfrage durch den Empfangsmitarbeitenden dürfen Sie den Termin wahrnehmen. Der Campus ist von montags bis freitags bis 18 Uhr geöffnet.

Studierende und Gäste der THGA, die Kontakt zu Infizierten hatten oder sich kürzlich in ausgewiesenen Risikogebieten aufgehalten haben, ist es verboten, den Campus 14 Tage nach Rückkehr bzw. Kontakt zu betreten. Mögliche Infektionen mit dem Coronavirus sind nach Infektionsschutzgesetz meldepflichtig und zwar Verdachts-, Infektions-/Erkrankungs- und Todesfälle. Gemeldet wird dem zuständigen Gesundheitsamt. Sofern eine Infektion nachweislich am Arbeitsplatz oder während des Hochschulbesuches von Studierenden stattgefunden hat, muss zusätzlich die Unfallkasse NRW unterrichtet werden.

Literaturrecherche

Wie komme ich trotz geschlossener Bibilothek an die erforderliche Literatur?

Studierende können zunächst per Telefon oder E-Mail-Kontakt mit den Bibliotheksmitarbeiterinnen aufnehmen und mitteilen, welche Art von Literatur sie benötigen und für welchen Zweck. Vorzugsweise ist der Service gedacht für Studierende, die an der Abschlussarbeit arbeiten. Die Telefonnummern finden Sie hier. Die Bibliotheksmitarbeiterinnen beraten dann zu weiteren Recherchemöglichkeiten oder geben in dringenden Fällen Zugriff auf die vorhandenen Printmedien. Dazu suchen sie die Titel heraus und überreichen sie dem Interessenten, nach erfolgter Terminabsprache, an der Tür. Studierende betreten vorab den Campus über den Haupteingang. Sie müssen sich zwar nicht in die dort ausliegende Besucherliste eintragen, an der Zentrale jedoch Bescheid geben, zu wem sie wollen.

Welche Möglichkeiten der Literaturrecherche habe ich von zuhause aus?

Eine Möglichkeit ist die ProQuest E-Book Central Plattform. Die Authentifizierung erfolgt über Shibboleth, aufrufbar über diesen Link. Die bereits erworbenen Titel sind zusätzlich auch über unseren Online-Bibliothekskatalog recherchierbar. Darüber hinaus gibt es seit kurzem Zugriff über Shibboleth auf Inhalte 2017 und 2018 Wissenschaft Nomos. Zusätzlich können die Open-Access-Titel von Springer hier recherchiert werden.

Regelungen für Abschlussarbeiten

Ich kann meine Abschlussarbeit aufgrund der Corona-Pandemie (z. B. fehlende Unternehmensdaten oder Schwierigkeiten beim Druck) nicht fristgerecht einreichen.

Für zugelassene Arbeiten können beim Prüfungsausschuss Fristverlängerungen für die Bearbeitungszeit beantragt werden, die sich aus Verzögerungen bedingt durch die aktuelle Gesamtsituation ergeben. Bitte stellen Sie in diesem Fall einen Antrag formlos per E-Mail an den Prüfungsausschuss (pruefungsausschuss@thga.de) unter Nennung der Gründe für die Verzögerung.

Regelungen für Abschlusskolloquien

Ausnahmen- und Härtefallregelungen bei einem Abschlusskolloquium

In Ausnahmefällen kann die Durchführung eines Abschlusskolloquiums auch vor dem 19.4.2020 auf Antrag vom Prüfungsausschuss genehmigt werden. Der Antrag ist über den/die Erstprüfer/-in beim Prüfungsausschuss zu stellen.

Mündliche Prüfungen

Werden Prüfungen, insbesondere mündliche Prüfungen, angeboten bzw. durchgeführt? 

Es können ab sofort mündliche Prüfungen per Videokonferenz durchgeführt werden. Dies gilt für die ggf. angebotenen Nachholprüfungen für die ausgefallene Prüfungswoche März 2020 und für Kolloquien. Weitere Informationen zu Prüfungen im laufenden Sommersemester erhalten Sie nach Semesterstart. Eine reguläre Prüfungswoche direkt ab dem 20.4.2020 findet nicht statt.

Regelungen zum BAföG

Wie gehe ich mit dem geforderten Leistungsnachweis für das BAföG um, wenn erforderliche Prüfungen ausgefallen sind?

"Wer eine erforderliche und zu bescheinigende Leistung aufgrund coronabedingter Schließungen oder Ausfall von Vorlesungen bzw. Verschiebung von Prüfungen tatsächlich nicht bzw. nicht rechtzeitig erbringen kann, kann die Verschiebung des Vorlagetermins für den Leistungsnachweis wegen eines schwerwiegenden Grundes (§15 Abs. 3 Nr. 1 BAföG) beantragen." (Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 25. März 2020

Erhalte ich weiter BAföG, wenn sich mein Studium durch die Corona-Pandemie über die Regelstudienzeit hinaus verlängert?

"Bei unvermeidbaren pandemiebedingten Ausbildungsunterbrechungen oder auf Termine nach Ablauf der Regelstudienzeit verschobenen Prüfungen wird für eine angemessene Zeit weiter BAföG gewährt. Der Vorlagetermin für Leistungsnachweise verschiebt sich ebenfalls." (Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 25. März 2020)

Wichtig: Die Verlängerung der Förderungshöchstdauer muss mit Verweis auf einen schwerwiegenden Grund beantragt werden!

Aktuelle Informationen zum Thema BAföG erhalten Sie jederzeit auch auf der Seite des Bildungsministeriums.

Sonstige Studienfinanzierung

Was mache ich beim Verlust meines Nebenverdienstes?

Wer Kurzarbeitergeld erhält, das niedriger als die Grundsicherung ist, kann eine Aufstockung beim Amt für Soziales beantragen.

Wer seine Arbeit verliert und seine Miete ggf. nicht zahlen kann, kann versuchen, mit der Vermietung eine Stundung, Ratenzahlung o. ä. zu vereinbaren und schriftlich festzuhalten. Zudem sollten Sie überprüfen, ob Sie einen Anspruch auf Wohngeld haben.

Leistet ein Mieter die im Zeitraum vom 1. April 2020 bis 30. Juni 2020 fällige Miete ganz oder teilweise nicht, so darf der Vermieter das Mietverhältnis wegen dieser Rückstände nicht kündigen, wenn diese nachweisbar auf den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie beruhen.

Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit einholen.

Wohnheimmiete

Was kann ich tun, wenn ich meine Miete für das Wohnheim nicht bezahlen kann?

Für einige Studierende bedeutet die Corona-Krise ein echtes finanzielles Problem in Bezug auf die Zahlung ihrer Miete. Solltet ihr als Mieter oder Mieterin in unserem Wohnheim in eine Problemlage geraten, scheut euch nicht, die Immobilienverwaltung der DMT-LB anzusprechen. Wir beraten Euch gern. Die Kontaktdaten findet ihr hier.

Wichtige Links

  • Zurzeit folgt die THGA den Allgemeinverfügungen der Stadt Bochum und des Landes.
  • Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts dienen zudem als medizinische Entscheidungsgrundlage.
  • Das RKI stellt fortlaufend aktuelle Hinweise zum Coronavirus online, ebenso das Gesundheitsamt Bochum.
  • Mitarbeitende und Studierende werden zudem kontinuierlich und ausführlich per Mail über aktuelle Entscheidungen informiert.
  • Das Auswärtige Amt hat eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen.
  • Zum Erasmus+-Programm finden Sie hier die aktuellsten Informationen.